20220202_171156

Kälberauktion am 08. Juni 2022 in Donaueschingen

Knappes Angebot sehr gefragt, Vorderwälder Bullenkälber auf Rekordniveau

Am 08.Juni 2022 fand die Kälberauktion der RBW in Donaueschingen statt. Das jahreszeitlich bedingte knappe Angebot war sehr gefragt. Das Angebot an Vorderwälder Kuhkälber war wieder schnell vergriffen. Bei den Vorerwälder Bullenkälber wurde mit einem Durchschnittspreis von 4,68€ ein Rekordniveau erreicht. So erlöste ein 80kg Kalb 380€, Kälber im optimalen Gewichtsbereich noch darüber.

Die Fleckvieh Kuhkälber übersprangen die 4€ Marke. So erlösen ein 84 kg Kalb 350€.

Auch bei den Fleckvieh Bullenkälber war die Nachfrage sehr gut. Mit 88 kg im Durchschnitt lagen die Kälber mehrheitlich im schwerern Bereich. Die Kälberqualität war gut, so erreichten passende Kälber deutlich über 6,-€.

Die nächste Kälberauktion in Donauseschingen findet am Mittwoch den 6.Juli 2022 im Anschluß an die Großviehauktion statt.

Preisspiegel

Fleckvieh

Aufgetrieben

verkauft

D-Gewicht

kg

Preisspanne pro kg, netto

von

bis

Kuhkälber

40

40

84

2,47

5,75

Bullenkälber

160

160

87

2,27

6,70

Vorderwälder

Aufgetrieben

verkauft

D-Gewicht

kg

Preisspanne pro kg, netto

von

bis

Kuhkälber

6

6

75

1,98

3,70

Bullenkälber

21

21

80

3,75

6,25


Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Zum Newsletter anmelden.

© Copyright RBW 2022. All Rights Reserved.