16. Süddeutsche Fleischrindertage in Ansbach 2023 - Hybridauktion

Süddeutsche Fleischrindertage 2023

16. Süddeutsche Fleischrindertage in Ansbach 2023 - Hybridauktion

Am 3. und 4. Februar 2023 finden unsere gemeinsamen 16. Süddeutschen Fleischrindertage statt, turnusgemäß diesmal wieder in Bayern, Rezathalle in 91522 Ansbach, Kaltengreuther Str. 1. Es erwartet Sie ein großes Angebot an jungen Zuchtbullen aller wichtigen Fleischrinderrassen, insbesondere bei Angus (inkl. 2 Top-Rinder) und Limousin. Auch Charolais hat diesmal ein breites Angebot aus mehreren Betrieben aus Bayern und Baden-Württemberg. Wer einen CH-Bullen braucht, diesmal unbedingt schauen und zuschlagen. Ansonsten dabei: Fleckvieh-Fleisch (Simmental), Pinzgauer und auch Zwergzebu. Alle Tiere sind leistungs- und abstammungsgeprüft, auf Erbfehler getestet, Hornstatus ist laborgesichert, korrekter Veterinärstatus. Auch BT-geimpfte und viele BIO-Tiere sind dabei. Und alle zu bekannt fairen Preisen!

Körung am Freitag ab 11 Uhr, Körlisten ab ca. 20 Uhr im Netz und vor Ort, 20 Uhr Züchterabend. Am Samstag ab 9 Uhr Bullenbesichtigung im Stall, Jungzüchterwettbewerb. 11 Uhr Präsentation der Siegertiere, 12 Uhr Auktion. Auch Online-Bieten über www.Live-Sales.com ist zusätzlich möglich, als sogenannte Hybrid-Auktion. Die Körung kann ebenfalls unter Live-Sales im Internet verfolgt werden; bitte an die rechtzeitige Anmeldung auf der Homepage bei Live-Sales denken!

Halten Sie sich informiert, Kataloge und Anfragen unter fleischrinder@rind-bw.de bzw. Infos unter www.rind-bw.de. Kauf- und Lieferaufträge werden gewohnt bestens bedient: kontaktieren Sie per Email o. Telefon Dr. Schmidt 0173/3215263 oder Verkaufsleitung Dr. Goran Vuckovic 0172/7671942.

Pedigrees der einzelnen Rassen und weitere Infos : siehe hier


Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Zum Newsletter anmelden.

© Copyright RBW 2022. All Rights Reserved.