JZ-08439Jungzuechterwettbewerb-Siegerehrung

Engagierte Fleischrinder-Jungzüchter

Anlässlich der 17. Süddeutschen Fleischrindertage am 02. und 03. Februar 2024 fand auch wieder ein Jungzüchter-Vorführwettbewerb statt. 18 engagierte Jungzüchterinnen und Jungzüchter stellten sich in der Arena Hohenlohe in Ilshofen dem Preisrichterteam Franz Büchelmaier und Rainer Bauereiß in 4 Klassen.

Das Ziel des Vorführens besteht darin, sein Tier im Ring bestmöglich zu präsentieren und den Preisrichter von der Harmonie des Teams – bestehend aus Mensch und Tier – zu überzeugen. So haben alle Teilnehmer schon intensiv zuhause trainiert und die Tiere vorbereitet - in Ilshofen erfolgte der Feinschliff und dann ging es ab in den Ring.

Schon die Bambiniklasse machte mit viel Professionalität auf sich aufmerksam. Hier waren die Teilnehmer zwischen 6 und 8 Jahre alt. Letztendlich konnte sich Lena-Marie Bock (FVB) vor Johann Dorschky (FVB) an die Spitze der 5 Teilnehmer setzen.

In der Altersklasse 1 gelang Sarah Kohlhepp (FVB) vor Lisa Schweiger (FVB) der Sieg in der 5er-Gruppe.

In der Altersklasse 2 (16-18 Jahre) überzeugte Lina Bregenzer (RBW) mit Harmonie, Kontinuität und Präzision beim Vorführen die Preisrichter und verwies Laura Späth (FVB) auf Rang 2. Auch in dieser Klasse waren 5 Teilnehmer.

Bei den Senioren gingen 3 Starter ins Feld. Anika Böttinger (RBW) führte aufmerksam und souverän ihr Tier vor und hatte stets den gewünschten Blickkontakt zu den Preisrichtern. Hinter ihr konnte sich, ebenfalls mit einer sehr guten Präsentation, Felix Schlecht (FVB) platzieren.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben eine hervorragende Arbeit abgeliefert und fühlten sich am Ende zurecht als Sieger bzw. Siegerin. Nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere Züchterjugend!


Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Zum Newsletter anmelden.

© Copyright RBW 2022. All Rights Reserved.