Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 27.04.2021

RBW-Newsletter 27.04.2021

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Ilshofen morgen mit Weiderindern, Mittwoch, 28. April 2021

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren.

 

mehr...

Neue RBW Online-Vermarktungsplattform

Nutzen Sie die Möglichkeit unter: https://rbw-online-auktion.de/

 

mehr...

Phönix-Online-Seminar

Nach sehr wechselhaftem Wetter steigen nun langsam die Temperaturen. Insbesondere für unsere Kühe bedeutet dies Stress, der sich spätestens im Hochsommer unter anderem auf die Fruchtbarkeitsergebnisse niederschlägt.

 

mehr...

RBW-Bullenkatalog April 2021

Der neue RBW-Bullenkatalog April 2021 ist versendet und steht auch online zur Verfügung.

 

mehr...

Wälder-Bullenempfehlungen sind online

Hier finden Sie die aktuellen Vererber der Rassen Vorder- und Hinterwälder

 

mehr...

Vorderwälderbulle Radetzky nun gesext

Radetzky ist ein Ragos-Sohn aus der Zucht von Stefan Weiss in Schönwald, der im Januar für den Testeinsatz ausgewählt wurde.

 

mehr...

Direktvermarkter – Werbung beim Dachverband

Auf folgender Internet-Seite unseres Dachverbandes BRS (Bundesverband Rind und Schwein) können Sie kostenlos Ihre Fleisch-Direktvermarktung plus Vermarktung weiterer Produkte bewerben...

 

mehr...

Neue Vorschriften aktuell – Unfallverhütung

Am 1. April 2021 trat die novellierte Vorschrift für Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Tierhaltung in Kraft.

 

mehr...

FARMSHOP Frühjahrsaktion Rind 2021

Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind!

 

mehr...

Auktion Ilshofen morgen mit Weiderindern, Mittwoch, 28. April 2021

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind diesmal 55 Fleckvieh-Jungkühe und 20 Fleckviehbullen. Zusätzlich bieten wir wieder Weiderinder an. Zum Verkauf kommen 210 Fleckvieh-Rinder. Zudem sind eine Holstein-Jungkuh, eine Brown Swiss-Jungkuh und ein BS-Rind gemeldet.

 

Im Anschluss werden die 400 Fleckviehkälber versteigert.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Arena Hohenlohe! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge incl. Transportorganisation nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos hier .

 

Zugang nur für ernsthafte Kaufinteressenten.

 

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen (medizinischer Mundschutz, Mindestabstand) und die hygienischen Auflagen. Das Tragen von einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist vorgeschrieben.

Bitte halten Sie sich unbedingt an das bestehende Hygienekonzept.

Neue RBW Online-Vermarktungsplattform

Nutzen Sie die Möglichkeit unter: https://rbw-online-auktion.de/

 

Die noch nicht verkauften Tiere der Fleckvieh-Fleisch- und Limousin-Online-Auktionen, sind ab sofort erneut auf unserer Online-Plattform im Angebot, diesmal zum Sofortkauf. Es sind immer noch sehr interessante Zuchttiere dabei. Schauen und vergleichen Sie, und am Ende das Kaufen nicht vergessen, denn: weg ist weg!

 

Wichtiger Hinweis zur Registrierung, damit Sie auch wirklich kaufen können: Nach der ersten Abmeldung von Ihrem Kundenkonto kann es bei erneuter Anmeldung passieren, dass Ihr Passwort nicht akzeptiert wird, obwohl es richtig ist. Dann bitte auf „Passwort vergessen“ klicken, Passwort einmalig zurücksetzen / neues Passwort vergeben, um erneut starten zu können. Danach funktioniert es jedoch bei wiederholten Anmeldungen ohne Probleme, immer mit Ihrem letzten Passwort. 

Phönix-Online-Seminar

Nach sehr wechselhaftem Wetter steigen nun langsam die Temperaturen. Insbesondere für unsere Kühe bedeutet dies Stress, der sich spätestens im Hochsommer unter anderem auf die Fruchtbarkeitsergebnisse niederschlägt.

 

Im Rahmen eines Online-Seminares bietet Ihnen die PhönixGroup am Mittwoch, dem 28. April 2021, um 19.00 Uhr die Möglichkeit mit Tierarzt Mattias Tepferd aus Raesfeld zu diesem brisanten Thema zu diskutieren.

 

„Betriebliche Maßnahmen gegen Hitzestress“

  • Wie kann das Stallklima beeinflusst werden?
  • Welche Möglichkeiten bieten moderne Lüftungs- und Kühlungstechniken?
  • Worauf sollte bei der Fütterung geachtet werden?

Wir garantieren Ihnen einen spannenden Abend – melden Sie sich jetzt an!  Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

RBW-Bullenkatalog April 2021

Der neue RBW-Bullenkatalog April 2021 ist versendet und steht auch online zur Verfügung. Viel Spaß beim Blättern und Entdecken der Spitzengenetik Ihrer Organisation! Samenbestellungen richten Sie bitte direkt an Ihren RBW-Samenfahrer, Ihren RBW-Außendienstmitarbeiter oder an den RBW-Samenversand unter Tel. 07586-9206-41 (o. laborherb@rind-bw.de ) Weitere Infos hier !

Wälder-Bullenempfehlungen sind online

Hier finden Sie die aktuellen Vererber der Rassen Vorder- und Hinterwälder .

Vorderwälderbulle Radetzky nun gesext

Radetzky ist ein Ragos-Sohn aus der Zucht von Stefan Weiss in Schönwald, der im Januar für den Testeinsatz ausgewählt wurde. Er trägt zur Stabilisierung der R-Linie bei. Auf Wunsch vieler Vorderwälder-Züchter ist er wie Gomez schon jetzt GESEXT verfügbar. Weitere Infos finden Sie hier !

Direktvermarkter – Werbung beim Dachverband

Auf folgender Internet-Seite unseres Dachverbandes BRS (Bundesverband Rind und Schwein) können Sie kostenlos Ihre Fleisch-Direktvermarktung plus Vermarktung weiterer Produkte bewerben, mit Hinweis auf Ihre Kontaktangaben und evtl. auch eigene Homepage. Nutzen Sie dies!

 

Siehe: www.rind-schwein.de/direktvermarkter/baden-wuerttemberg-direktv.html

 

Hier können Sie direkt Ihre Angaben mit Hinweis auf Ihre Mitgliedschaft bei der RBW einstellen.

Neue Vorschriften aktuell – Unfallverhütung

Am 1. April 2021 trat die novellierte Vorschrift für Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Tierhaltung in Kraft. Insbesondere für viele Rinderhalter relevant ist der Umgang mit Deckbullen. Hierzu bitte die Vorschriften bezüglich Nasenring, Führstange, Betreten von Weiden, usw. beachten. Siehe insbesondere § 10 zum Umgang mit Deckbullen:

 

(1) Der Unternehmer muss sicherstellen, dass Deckbullen, die geführt werden, spätestens im Alter von 12 Monaten geeignete Nasenringe eingezogen werden. Das ständige Anbinden nur an Nasenringen ist unzulässig.

(2) Bullen, die einen Nasenring tragen, sind mit einer am Nasenring befestigten Leitstange zu führen. Zusätzlich ist noch ein am Halfter befestigter Leitstrick notwendig.

 

Alle Infos hier !

FARMSHOP Frühjahrsaktion Rind 2021

Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind !

Aktionszeitraum 01. April - 16. Mai 2021

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2021 RBW
Newsletter ID 275