Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 08.09.2020

RBW-Newsletter 08.09.2020

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Bad Waldsee morgen, Mittwoch, 09. September 2020

Am Mittwoch auf der Auktion kaufen – es erwartet Sie ein vielseitiges Angebot an Zuchttieren!

 

mehr...

RBW aktuell ist versendet

Die Ausgabe September 2020 wurde versendet.

 

mehr...

Hardenberg nun auch gesext verfügbar

Diese Woche stellen wir Ihnen Hardenberg (Hokuspokus *Everest *Ilmorb, GZW 130, MW 123, FW 107) vor.

 

mehr...

Holstein-Vererber Kingdom ist bereits gesext verfügbar

Wir freuen uns, dass der King Doc-Sohn Kingdom (King Doc* Detour* Balisto, RZG 153, RZ€ 2.132, RZM 144, RZE 138) bereits gesext verfügbar ist!

 

mehr...

Groovy P nun auch gesext verfügbar!

Der rotbunte, hornlose Leichtgeburtsvererber (RZKd 121) Groovy P bringt die extrem milchtypische, elegante Kuh mit breitem und gut geneigtem Becken.

 

mehr...

Leonhard ergänzt Brown Swiss gesext-Angebot

Leonhard hat mit Luther*Huvi*Joel*Prontus*Special*Trilogy ein internationales und alternatives Pedigree.

 

mehr...

Fitting Kurs für Jungzüchter

Was wären die Sommerferien ohne Fittingkurs?

 

mehr...

Jungzüchtertag 2020

Am Sonntag, den 13.09.2020 veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchtern den 15. RBW Jungzüchtertag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee.

 

mehr...

Verschiebung der 8. Deutschen Fleckviehschau

Die für den 20./21. März 2021 geplante 8. Deutsche Fleckviehschau wird aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr auf den 26./27. März 2022 verschoben.

 

mehr...

3. MOX weekend

Erneut großartiger Erfolg für den Zuchtbetrieb Mock. Insgesamt wechselten 53 Tiere zum Durchschnittspreis von 3.250 € und 40 Embryonen zum Durchschnittspreis von 530 € den Besitzer.

 

mehr...

All German Holstein: Jetzt abstimmen

Die Wahl der All German Titel-Gewinner findet erstmals mit Beteiligung der milchrind-Leser statt.

 

mehr...

FARMSHOP Sommer-Aktion Rind 2020

Aktionszeitraum 01. - 30. September 2020.

 

mehr...

Auktion Bad Waldsee morgen, Mittwoch, 09. September 2020

Am Mittwoch auf der Auktion kaufen – es erwartet Sie ein vielseitiges Angebot an Zuchttieren! Gemeldet sind 45 FV-Jungkühe und 1 Fleckviehbulle, 53 Holstein-Jungkühe / 1 Holstein-Kuh / 18 Holstein-Bullen, 17 Brown Swiss-Jungkühe, 2 Brown Swiss-Kühe und 9 Brown Swiss-Bullensowie Zuchtkälber der Rassen Holsteins (20) und Braunvieh (20). Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bitte beachten Sie die hygienischen Auflagen und kommen Sie auch wieder ohne Familienmitglieder. Das Tragen von einer Mund-Nase-Bedeckung ist vorgeschrieben.

 

Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Den Katalog finden Sie hier !

RBW aktuell ist versendet

Die Ausgabe September 2020 wurde versendet. Im Bereich Management steht diesmal hauptsächlich alles rund um gesextes Sperma im Fokus. Hier können Sie auch in der September-Ausgabe online blättern!

Hardenberg nun auch gesext verfügbar

Diese Woche stellen wir Ihnen Hardenberg (Hokuspokus *Everest *Ilmorb, GZW 130, MW 123, FW 107) vor. Er verspricht die leistungsstarke und fruchtbare (FRW 116) Laufstallkuh. Die Euter seiner Töchter werden mit viel Länge (119) und fester Anbindung (118) gefallen. Hardenberg ist der Bulle zur Verbesserung von Fruchtbarkeit. Zudem ist er für Rinder geeignet. Alle Infos zu Hardenberg finden Sie hier .

Holstein-Vererber Kingdom ist bereits gesext verfügbar

Wir freuen uns, dass der King Doc-Sohn Kingdom (King Doc* Detour* Balisto, RZG 153, RZ€ 2.132, RZM 144, RZE 138) bereits gesext verfügbar ist! Seine Töchter werden sich mit viel Tiefe und Stärke sehr typstark zeigen. Bei korrekter Neigung (112) werden die Becken sehr breit (131) sein. Korrekte Fundamente - beste Bewegung (115). Die Kingdom-Töchter werden hochaufgehängte und gut angesetzte Euter haben. Zudem bringt er die hinteren Striche wieder nach außen. Wir erwarten leichtere Geburten trotz Exterieurstärke.

Alle Infos finden zu Kingdom Sie hier !

Groovy P nun auch gesext verfügbar!

Der rotbunte, hornlose Leichtgeburtsvererber(RZKd 121) Groovy P (Gywer RDC*Powerball P*Fidji, RZG 149, RZ€ 2.162, RZM 146, RZE 129) bringt die extrem milchtypische, elegante Kuh mit breitem und gut geneigtem Becken. Sehr gute Bewegung (109)! Er kann zudem als Eutervererber (129) genutzt werden - sehr viel Höhe im Hintereuter (128), viel Höhe im Euterboden und korrekt platzierte, längere (107) Striche. Hohe Mortellaro-Resistenz (DDpremium) und AMS-geeignet (RZRobot 115)! Weitere Infos zu Groovy P finden Sie hier !

Leonhard ergänzt Brown Swiss gesext-Angebot

Leonhard (GZW 126, MW 123, ÖZW 122) hat mit Luther*Huvi*Joel*Prontus*Special*Trilogy ein internationales und alternatives Pedigree. Der Luther-Sohn kann zur Verbesserung der Fitnessmerkmale und des Rahmens eingesetzt werden. Seine Töchter werden mit viel Größe, Länge und Breite ausgestattet sein. Mit guten Fundamenten und haltbaren Euterkörpern, steht einer langen Nutzungsdauer nichts im Wege. Alle Infos zu Leonhard finden Sie hier !

Fitting Kurs für Jungzüchter

Was wären die Sommerferien ohne Fittingkurs? Diesmal trafen sich RBW-Jungzüchter unter besonderen Bedingungen in Bad Waldsee. Viel Info, viel Praxis und natürlich viel Spaß! Einen kurzen Bericht finden Sie hier .

Jungzüchtertag 2020

Am Sonntag, den 13.09.2020 veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchtern den 15. RBW Jungzüchtertag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee. Es gibt diesmal nur einen Vorführwettbewerb. Über 80 Teilnehmer sind gemeldet! Wir freuen uns auch unter diesen besonderen Umständen über Ihren Besuch. Bitte beachten Sie die Hinweise vor Ort und tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung!

Verschiebung der 8. Deutschen Fleckviehschau

Die für den 20./21. März 2021 geplante 8. Deutsche Fleckviehschau wird aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr auf den 26./27. März 2022 verschoben. Veranstaltungsort wird Miesbach sein.

Quelle: BRS-Informationen Nr. 34/2020 vom 24.08.2020

3. MOX weekend

Erneut großartiger Erfolg für den Zuchtbetrieb Mock. Insgesamt wechselten 53 Tiere zum Durchschnittspreis von 3.250 € und 40 Embryonen zum Durchschnittspreis von 530 € den Besitzer. Am gefragtesten waren diesmal drei rotbunte Tiere. Eine beeindruckende, hochtragende Awesome-Tochter aus der Apple EX 96-Familie konnte nach Belgien verkauft werden. Ein Schweizer Käufer sicherte sich eine Unstopabull-Tochter aus der legendären Maryrose EX 90-Familie. Diese war der Topseller beim 1. MOX Sale. Ein sehr schickes Crown-Red-Rind, das ebenfalls auf die Apple-Familie zurück geht, ging an einen norddeutschen Käufer, der mit Mock-Genetik schon mehrfach erfolgreich auf Schauen war.

All German Holstein: Jetzt abstimmen

Die Wahl der All German Titel-Gewinner findet erstmals mit Beteiligung der milchrind-Leser statt. Diese können jetzt ihre Stimme unter www.milchrind.de abgeben und so ihre Favoritin pro Klasse und ihren Supreme Champion wählen. Die Kuh, die in ihrer Klasse die meisten Leserstimmen erhält, bekommt zusätzlich zu den Punkten des Preisrichtergremiums einen Aufschlag von 25 Punkten. Sollten am Ende in einer Klasse zwei Kühe die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet das Leservotum. Jeder Leser darf nur einmal abstimmen. Die Online-Abstimmung ist ab sofort bis zum 11. Oktober für vier Wochen freigeschaltet. Die Ergebnisse werden am 13. November 2020 per Video bei milchrind online bekanntgegeben.

FARMSHOP Sommer-Aktion Rind 2020

Aktionszeitraum 01. - 30. September 2020. Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind !

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2021 RBW
Newsletter ID 245