Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 25.08.2020

RBW-Newsletter 25.08.2020

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 26. August 2020

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren.

 

mehr...

Kennen Sie schon unseren Samen-Service am Auktionstag?

Samenknappheit in Ihrem Samencontainer? Stickstoffstand niedrig?

 

mehr...

RBW-Bullenkatalog auf den Betrieben

Der RBW-Bullenkatalog August 2020 ist seit Kurzem auf den Betrieben.

 

mehr...

Jungzüchtertag 2020

Am Sonntag, den 13.09.2020 veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchtern den 15. RBW Jungzüchtertag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee.

 

mehr...

Waldseer Braunviehtag 2020 verschoben

Der für Sonntag, 25. Oktober 2020 geplante Waldseer Braunviehtag wird aufgrund der Corona Pandemie abgesagt und auf 30. Oktober 2022 verschoben.

 

mehr...

RBW aktuell ist im Druck

Die Ausgabe September 2020 wird gerade gedruckt.

 

mehr...

Botulismus im Landkreis Konstanz

Bauernfamilie aus dem Raum Stockach verliert 27 Milchkühe und ein Jungrind. Hubert Schönenberger und seine Familie werden diese Tage im August so schnell nicht vergessen.

 

mehr...

FARMSHOP Sommer-Aktion Rind 2020

Aktionszeitraum 15.07. – 30.08.2020. Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind!

 

mehr...

Bewerben Sie Sich beim Preis der Tiergesundheit

Mit dem „Preis der Tiergesundheit“ zeichnet MSD Tiergesundheit Landwirtinnen und Landwirte mit besonderen Konzepten zur Verbesserung der Tiergesundheit in den Kategorien „Eutergesundheit“, „Rindermast“ und „Saugferkelmanagement“ aus.

 

mehr...

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 26. August 2020

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind diesmal 41 Fleckvieh-Jungkühe und 2 Fleckviehbullen. Dazu kommen 2 Holstein-Jungkühe.

Im Anschluss werden die 400 Fleckviehbullenkälber versteigert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Arena Hohenlohe! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge incl. Transportorganisation nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos hier .

Kennen Sie schon unseren Samen-Service am Auktionstag?

Samenknappheit in Ihrem Samencontainer? Stickstoffstand niedrig? In der Zeit zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ist ein RBW Samen-Lieferwagen an der Arena Hohenlohe in Ilshofen. Einfach Ihren Samencontainer mitbringen und Genetik bei Ihrer Zucht- und Besamungsorganisation einkaufen!

RBW-Bullenkatalog auf den Betrieben

Der RBW-Bullenkatalog August 2020 ist seit Kurzem auf den Betrieben. Sollten Sie kein Exemplar erhalten haben, senden wir Ihnen gerne noch eines zu. Noch einfacher – blättern und informieren Sie sich bequem online über die neuesten RBW-Vererber unter https://www.rind-bw.de/de/aktuelles/kataloge/rbw-bullenkatalog-08/2020/1161k106.html

Jungzüchtertag 2020

Am Sonntag, den 13.09.2020 veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchtern den 15. RBW Jungzüchtertag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee. Es gibt diesmal nur einen Vorführwettbewerb. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Waldseer Braunviehtag 2020 verschoben

Der für Sonntag, 25. Oktober 2020 geplante Waldseer Braunviehtag wird aufgrund der Corona Pandemie abgesagt und auf 30. Oktober 2022 verschoben. Eine Lockerung der bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen schätzt das Braunviehforum nach dem aktuellen Verlauf der Pandemie als sehr unwahrscheinlich ein. Die Durchführung wäre mit Auflagen jedoch möglich gewesen. Durch die Begrenzung der Besucherzahl, Online-Buchung der Sitzplätze und Mund-Nasen Schutz ist die Schau in gewohnter Atmosphäre nicht möglich. Darum hat sich das Braunviehforum, der Braunviehjungzüchterverband und die RBW entschieden die Schau abzusagen.

 

RBW aktuell ist im Druck

Die Ausgabe September 2020 wird gerade gedruckt. Auf 80 Seiten erhalten Sie wieder umfangreiche Infos aus dem gesamten Bereich Rinderzucht- und Rinderhaltung. Im Bereich Management steht diesmal hauptsächlich alles rund um gesextes Sperma im Fokus. Hier können Sie bereits in der September-Ausgabe online blättern !

Botulismus im Landkreis Konstanz

Bauernfamilie aus dem Raum Stockach verliert 27 Milchkühe und ein Jungrind. Hubert Schönenberger und seine Familie werden diese Tage im August so schnell nicht vergessen. Die Milchkühe von Hubert Schönenberger zeigten plötzlich Symptome, welche zuerst an einen Calciummangel erinnerten. Die Tiere wirkten wie gelähmt, verweigerten die Futter- und Wasseraufnahme und konnten schließlich nicht mehr aufstehen. Bald starben die ersten Tiere. Mit Hilfe des Veterinäramtes konnte dann die niederschmetternde Diagnose des Hoftierarztes bestätigt werden. Es handelt sich um Botulismus. Diese Krankheit ist eine Vergiftung, die durch Botulinumtoxin verursacht wird. Dieses Toxin wird von Bakterien bei der Verwesung von Kadavern gebildet.

 

Helferkreis organisiert Spendenaktion zur Existenzsicherung der Familie

Die Landwirte zählen neben ihrer eigenen Solidarität im Berufsstand auch auf die Solidarität der Newsletter-Abonnenten und bitten unter dem Motto „Hilfe für Bauerfamilie“ um Spenden.

 

Sonderkonto „Hilfe für Bauernfamilie“

Volksbank Stockach-Überlingen

IBAN DE32690618000044998211

BIC GENODE61UBE

 

Dem Helferkreis ist es nicht möglich Spendenbescheinigungen auszustellen!

 

Der Helferkreis bittet aus Respekt vor der hohen emotionalen Belastung für die betroffene Familie diese zu schützen und stellt für persönliche Grüße und Wünsche oder Hilfsangebote eine Mailadresse zur Verfügung.

Diese lautet: Hilfe-fuer-Bauernfamilie@web.de

 

Weitere Infos hier!

FARMSHOP Sommer-Aktion Rind 2020

Aktionszeitraum 15.07. – 30.08.2020. Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind!

Bewerben Sie Sich beim Preis der Tiergesundheit

Mit dem „Preis der Tiergesundheit“ zeichnet MSD Tiergesundheit Landwirtinnen und Landwirte mit besonderen Konzepten zur Verbesserung der Tiergesundheit in den Kategorien „Eutergesundheit“, „Rindermast“ und „Saugferkelmanagement“ aus.

In der Kategorie „Eutergesundheit“ sucht MSD Tiergesundheit nach vielversprechenden Maßnahmen, mit denen Tierwohl und Tiergesundheit im Betrieb verbessert wurden. Dabei muss es sich nicht um große Investitionen handeln. Manchmal reicht eine Reihe von kleinen Einzelschritten, die zusammengefügt das große Ganze ergeben. In jeder Kategorie werden jeweils drei Betriebe mit einem attraktiven zweckgebundenen Preisgeld ausgezeichnet. Die Bewerbung ist noch bis zum 31.10.2020 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier !

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2021 RBW
Newsletter ID 243