Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 21.01.2020

RBW-Newsletter 21.01.2020

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 22. Januar 2020

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren in der Arena Hohenlohe.

 

mehr...

Tieranmeldungen RBW-Schau 2020

Am 14. und 15. März 2020 findet die RBW-Schau in der Arena Hohenlohe statt.

 

mehr...

Export – Zuchtrinder stark gefragt

Für diverse Kunden suchen wir tragende (3-6 Monate Trächtigkeit) Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Brown Swiss.

 

mehr...

Fleischrindertage Januar 2020 in Ilshofen

Unsere Süddeutschen Fleischrindertage 2020 in der Arena Hohenlohe können erneut als Erfolg verbucht werden.

 

mehr...

Neuer hornloser Charolais-Vererber verfügbar

Der Mars PP-Sohn Morrison PP* (HB 204700) kombiniert überdurchschnittliche Zuchtwerte in allen Merkmalen mit tadellosem Exterieur.

 

mehr...

Infotafel Herdenschutz

Die Weideschilder in Größe DIN A2 zum Thema Wolf: „Weidehaltung in Gefahr – Wölfe fressen kein Gras“ sind zu je 20 € erhältlich.

 

mehr...

RBW Herdentypisierung

Heute schon wissen wie Ihre weibliche Nachzucht morgen aussieht!

 

mehr...

Neuer hornloser Fleckvieh-Vererber verfügbar!

Marconi Pp* (Mahoni Pp* x Epinal x Polled Pp, GZW 124, MW 120, Fit 113, Euter 112) stammt aus einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kuhfamilien aus Baden-Württemberg, aus der auch der bekannte Spitzenvererber Wille kommt.

 

mehr...

Zuchttierexport auf Youtube

Begleiten Sie auf youtube österreichische Zuchtrinder nach Aserbeidschan.

 

mehr...

LandMesse Ilshofen 2020

Am 25./26.01.20 findet in der Arena Hohenlohe in Ilshofen die LandMesse der Maschinenringe Crailsheim und Schwäbisch Hall statt.

 

mehr...

Winterversammlungstermine

Die Winterversammlungen laufen.

 

mehr...

FARMSHOP Rinderaktion Winter 2020

Aktionszeitraum 01.01. – 31.01.20 Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind!

 

mehr...

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 22. Januar 2020

Es erwartet Sie morgen wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren in der Arena Hohenlohe. Gemeldet sind diesmal 53 Fleckvieh-Jungkühe, 2 Fleckvieh-Kühe und 9 Fleckviehbullen.

 

Im Anschluss werden die 578 Fleckviehbullenkälber versteigert.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Arena Hohenlohe! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge incl. Transportorganisation nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos hier .

Tieranmeldungen RBW-Schau 2020

Am 14. und 15. März 2020 findet die RBW-Schau in der Arena Hohenlohe statt. Hierfür suchen wir Spitzenkühe der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Brown Swiss. Erneut ist sowohl für den Samstagabend als auch für den Sonntag ein umfangreiches Programm geplant. Wir freuen uns auf Ihre Beschickung und Ihren Besuch. Bitte melden Sie umgehend Kühe zur Schau, damit diese entsprechend vorbereitet und besichtigt werden können. Meldungen von Schaukühen können bis zum 27.01.2020 unter Fax: 07586-9206-35 oder telefonisch unter 07586-9206-30 bis 34 eingereicht werden.

Hier geht es zum Download der Anmeldung .

Export – Zuchtrinder stark gefragt

Für diverse Kunden suchen wir tragende (3-6 Monate Trächtigkeit) Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Brown Swiss. Nutzen Sie jetzt diese Selektionsmöglichkeit! Je nach Kunde unterscheiden sich die Anforderungen an die Mutterleistung. In der Regel werden min. 6.000 kg Mutterleistung bei Fleckvieh und Brown Swiss verlangt. Bei Holsteins sind es mind. 7.500 kg Mutterleistung. BT-Impfung erforderlich.

 

Anmeldungen einfach per Fax: 07524 / 976920, eMail: kohnle@rind-bw.de , oder online oder an Ihren Außendienstmitarbeiter.

Fleischrindertage Januar 2020 in Ilshofen

Unsere Süddeutschen Fleischrindertage 2020 in der Arena Hohenlohe können erneut als Erfolg verbucht werden. Ein sehr schönes Rahmenprogramm bildete diesmal nicht nur der Jungzüchterwettbewerb, sondern ganz besonders auch die 2. Deutsche Pinzgauer-Fleisch Bundesschau. Die Siegertiere stellten die Betriebe Mihm aus Tann (Rhön) sowie unser Zuchtbetrieb Leibold aus Meßstetten.

 

Zum Verkauf kamen insgesamt 75 Bullen und 6 Rinder. Bei Angus wurden 26 von 29 Bullen verkauft. Der Durchschnittspreis lag bei 2.938€. Bei Charolais wurden 10 von 12 Bullen verkauft. Der Durchschnittspreis lag bei 2.600€. Bei Fleckvieh wurden alle 4 Bullen verkauft. Der Durchschnittspreis lag bei 2.950€. Bei den Pinzgauern wurde ein Bulle für 2.500€ verkauft. Von 24 Limousinbullen konnten 23 zu einem Durchschnittspreis von 2.752€ verkauft werden. Bemerkenswert ist, dass nur noch 3 von 46 aufgetriebenen Bullen der Rassen CH, FV-Fleisch, Limousin und Pinzgauer Hornstatus H (enthornt) aufwiesen. Und unglaubliche 22 Bullen wurden ins Ausland verkauft. Bei uns ist Qualität noch bezahlbar, das spricht sich rum!

Neuer hornloser Charolais-Vererber verfügbar

Der Mars PP-Sohn Morrison PP* (HB 204700) kombiniert überdurchschnittliche Zuchtwerte in allen Merkmalen mit tadellosem Exterieur. Er vereint interessante deutsche und französische Genetik für gute Bemuskelung und Zunahmen. Seine Abstammung und sein eigenes Geburtsgewicht lassen keine Geburtsprobleme erwarten. Klare Empfehlung für den breiten Einsatz in Reinzucht und Kreuzung! Weitere Infos hier !

Infotafel Herdenschutz

Die Weideschilder in Größe DIN A2 zum Thema Wolf: „Weidehaltung in Gefahr – Wölfe fressen kein Gras“ sind zu je 20 € erhältlich. Sie sind witterungsbeständig aus Alu-Verbundmaterial, mit UV-Lack und anti-Graffiti behandelt. Bestellungen ausschließlich unter Angabe von Name und Anschrift an mueller@rind-bw.de

.

 

RBW Herdentypisierung

Heute schon wissen wie Ihre weibliche Nachzucht morgen aussieht! Hier finden Sie alle Informationen zur Herdentypisierung nun auch auf unserer Homepage !

Neuer hornloser Fleckvieh-Vererber verfügbar!

Marconi Pp* (Mahoni Pp* x Epinal x Polled Pp, GZW 124, MW 120, Fit 113, Euter 112) stammt aus einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kuhfamilien aus Baden-Württemberg, aus der auch der bekannte Spitzenvererber Wille kommt. Schausiege und positiv geprüfte Vererber sind das Markenzeichen der L-Familie vom renommierten Zuchtbetrieb der Familie Dangelmaier. Auch seine Mutter Lydia begeistert mit viel Milch und besten Eiweißwerten. Alle Infos finden Sie hier !

Zuchttierexport auf Youtube

Begleiten Sie auf youtube österreichische Zuchtrinder nach Aserbeidschan. Hier geht’s zum Film .

LandMesse Ilshofen 2020

Am 25./26.01.20 findet in der Arena Hohenlohe in Ilshofen die LandMesse der Maschinenringe Crailsheim und Schwäbisch Hall statt. Über 70 Aussteller auf 4.000 qm!

Wir stellen ebenfalls aus! Besuchen Sie Ihre Zucht- und Besamungsorganisation in der Arena-Rundhalle .

Winterversammlungstermine

Die Winterversammlungen laufen. Die vollständige Liste aller Termine finden Sie auf der Homepage der RBW.

FARMSHOP Rinderaktion Winter 2020

Aktionszeitraum 01.01. – 31.01.20 - Finden Sie hier interessante Angebote rund um den Bereich Rind!

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2021 RBW
Newsletter ID 217