Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 25.02.2019

RBW-Newsletter 25.02.2018

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 27. Februar 2019

Es erwartet Sie am Mittwoch wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind diesmal 37 Fleckvieh-Jungkühe, 2 Fleckviehrinder und 2 Fleckviehbullen.

 

mehr...

RBW Sale Night 2019 mit Holsteinschau

Am 09.03.2019 findet die 3. RBW Sale Night in der Halle Bad Waldsee statt. Auf dem Programm stehen wieder eine Jungzüchter-Schau (Beginn 18 Uhr), eine Eliteauktion (Beginn 20.30 Uhr) und natürlich die legendäre Jungzüchterparty.

 

mehr...

Fleckfficient

Die effiziente Möglichkeit zur Unterstützung des Herdenmanagements progressiver Milchviehbetriebe!

 

mehr...

Blauzungenkrankheit

am 28. Februar 2019 endet die Frist der innerstaatlichen Ausnahmeregelung, Tiere vor dem Hintergrund des BT-Geschehens auf der Basis einer PCR-Untersuchung (7 Tage vor der Verbringung) aus Restriktionsgebieten in freie Regionen verbringen zu können.

 

mehr...

Neuer Rotbunt-Hornlos Vererber Mercurio P

Mercurio P (RZG 155, RZM 153) ist demnächst verfügbar (ab KW 10).

 

mehr...

100% hornlose Nachkommen mit Acryl PP

Der hochinteressante Rotbunt-Vererber Acryl PP (Abi Red PP x Battlecry), RZG 146, RZM 138) stammt aus der exterieurstarken Delta Alumette-Familie.

 

mehr...

Auktion Ilshofen morgen, Mittwoch, 27. Februar 2019

Es erwartet Sie am Mittwoch wieder ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind diesmal 37 Fleckvieh-Jungkühe, 2 Fleckviehrinder und 2 Fleckviehbullen.

 

Im Anschluss werden die 400 Fleckviehbullenkälber versteigert.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Arena Hohenlohe! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge incl. Transportorganisation nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos hier .

RBW Sale Night 2019 mit Holsteinschau

Am 09.03.2019 findet die 3. RBW Sale Night in der Halle Bad Waldsee statt. Auf dem Programm stehen wieder eine Jungzüchter-Schau (Beginn 18 Uhr), eine Eliteauktion (Beginn 20.30 Uhr) und natürlich die legendäre Jungzüchterparty. Für die Jungzüchterschau haben sich 50 Jugendliche angemeldet.

 

Erstmals gibt es zudem eine offene Holsteinschau. Diese beginnt um 15.00 Uhr. Es stehen 90 Spitzenkühe im Schaukatalog. Wir freuen uns, dass wir für alle Wettbewerbe Bruno Deutinger aus Saalfelden/Österreich als Preisrichter gewinnen konnten.

 

Den Auktionskatalog der 3. RBW sale night finden Sie hier !

Fleckfficient

Die effiziente Möglichkeit zur Unterstützung des Herdenmanagements progressiver Milchviehbetriebe!

 

Am 14.02.19 ist der erste RBW-Fleckviehbetrieb in ein neues Zuchtzeitalter gestartet. Fördermittel des Landes Baden-Württemberg und der EU (EIP-agri) sowie ein wesentlicher Beitrag der RBW ermöglichen nun endlich den Aufbau einer weiblichen Lernstichprobe für das Fleckvieh! Für Fragen steht Ihnen Ihr Aussendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung. Unseren kompakten Info-Flyer mit Infos zum Projekt finden Sie hier !

Blauzungenkrankheit

am 28. Februar 2019 endet die Frist der innerstaatlichen Ausnahmeregelung, Tiere vor dem Hintergrund des BT-Geschehens auf der Basis einer PCR-Untersuchung (7 Tage vor der Verbringung) aus Restriktionsgebieten in freie Regionen verbringen zu können.

 

Das MLR hat Ende letzter Woche jedoch mitgeteilt, dass die Untersuchungsmöglichkeit von Kälbern aus nicht BTV-8 geimpften Muttertieren bis 31.3.2019 verlängert wird. Eine weitere Verlängerung der Frist ist nicht zu erwarten. Nach Ablauf der Frist können nur noch Kälber aus geimpften Müttern mit Tierhaltererklärung aus dem Gebiet heraus verbracht werden. Aktuell wurde eine größere Menge Impfstoff für Deutschland zugelassen, weshalb sich die Verfügbarkeit des Impfstoffes unmittelbar entspannen sollte.

 

Mit Stand zum 21.02.19 wurden in der Bundesrepublik 39 Fälle von Ausbrüchen der Blauzungenkrankheit registriert. Bitte nutzen Sie unverzüglich die Gelegenheit, schnell in die Impfung einzusteigen, sofern Sie dies bisher nicht getan haben. Impfen Sie nach Möglichkeit sowohl BTV-8 als auch BTV-4, um für alle Fälle vorbereitet zu sein. Weitere Infos finden Sie hier und auf dieser Seite !

Neuer Rotbunt-Hornlos Vererber Mercurio P

Mercurio P (RZG 155, RZM 153) ist demnächst verfügbar (ab KW 10) und geht über Mission P x Apoll P x Kanu P x VG86 Dertour x VG86 Bogart x EX90 Lawnboy x EX90 Ford x VG85 Elwillo auf Aerostar Imperiale VG89 und damit auf die legendäre Ugela Bell-Tochter Gourmette EX 92 zurück. Mercurio P lässt die spätreife Laufstallkuh mit sehr gutem Euterkörper (Euter 122) erwarten. Hohe Leistung und beste Inhaltsstoffe! Er ist auch für Rinder geeignet. Weitere Infos hier !

100% hornlose Nachkommen mit Acryl PP

Der hochinteressante Rotbunt-Vererber Acryl PP (Abi Red PP x Battlecry), RZG 146, RZM 138) stammt aus der exterieurstarken Delta Alumette-Familie, welche auf die bekannte belgische Schaukuh Stadel Suzan EX91 zurückgeht. Er ist für Rotbunt sehr interessant gezogen und wird die elegante Milchkuh mit gutem Bein bringen. Auch die Euterkörper (Euter 123) seiner Töchter werden überaus korrekt sein. Acryl PP eignet sich auch zur Verbesserung der Inhaltsstoffe und ist ein absolutes Muss für die Hornloszucht bei Schwarz- und Rotbunt! Demnächst (ab KW 10) verfügbar! Weitere Infos hier !

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 182