Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 15.01.2019

RBW-Newsletter 15.01.2019

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Fleischrinder: Vermarktung Zuchtbullen 2019

Wie bekannt, ergibt sich durch die Ausweisung des Sperrgebietes für die Blauzungenkrankheit eine besondere Situation für die Vermarktung.

 

mehr...

12. Süddeutsche Fleischrindertage

Die Fleischrindertage stehen am 18. und 19. Januar 2019 auf dem Programm, welche diesmal wieder in der Rezathalle in Ansbach stattfinden.

 

mehr...

Blauzunge

Leider hat uns das Auftreten von BTV 8 zum Jahresende 2018 hin ausgebremst und brachte zum Jahreswechsel doch erhebliche Probleme mit sich.

 

mehr...

Änderung des Auktions-Wochentages

Auf Grund der verstärkten Nachfrage aus dem Kälberkundenkreis haben wir uns entschlossen, den Auktionstag in Donaueschingen, Herrenberg und Ilshofen auf den jeweiligen Mittwoch (außer nach evtl. Feiertagen) zu legen.

 

mehr...

Winterversammlungstermine

Die ersten Winterversammlungen sind bereits gestartet. Insgesamt finden noch über 50 weitere Winterversammlungen der verschiedenen Rassen statt.

 

mehr...

RBW aktuell ist versendet

Das RBW-aktuell Januar 2019 ist versendet. Sollten Sie kein Exemplar erhalten haben – einfach unter Tel. 07586-9206-0 melden...

 

mehr...

RBW Sale Night 2019 mit Holsteinschau

Am 09.03.2019 findet die 3. RBW Sale Night in der Halle Bad Waldsee statt. Auf dem Programm stehen wieder eine Jungzüchter-Jungkuhschau, eine Eliteauktion und natürlich die legendäre Jungzüchterparty.

 

mehr...

Stellenangebot Herdbuch

Zur Unterstützung unseres Herdbuchs suchen wir eine teamfähige, engagierte, flexible und kontaktfreudige Fachkraft (m/w/d).

 

mehr...

Infotagung Eigenbestandsbesamer

Am 24.01.2019 findet in Bad Dürrheim-Oberbaldingen im Gasthof Hirschen die Infotagung für EB-Besamer statt.

 

mehr...

Fleischrinder: Vermarktung Zuchtbullen 2019

Wie bekannt, ergibt sich durch die Ausweisung des Sperrgebietes für die Blauzungenkrankheit eine besondere Situation für die Vermarktung. Am 19. Januar werden im bayerischen Ansbach Bullen aus Bayern und einige grundimmunisierte aus Baden-Württemberg versteigert. Der größere Teil unserer Bullen wird jedoch sofort nach Ansbach ab Hof verkauft. Darunter sind hervorragende AN, CH und LIM-Bullen aus unseren Spitzenbetrieben, sowie ein PINZG, ergänzt um einige top Rinder.

 

Der Katalog dieser Tiere und die Körergebnisse stehen ab 22.1. auf www.rind-bw.de bzw. können auch zugesandt werden. Kontakt: fleischrinder@rind-bw.de oder 07586/9206-36. Kaufaufträge an Dr. Schmidt: T. 07525/942-313 oder Dieter Mebus: T. 0172/7471929. Und bitte vormerken: zusätzlich werden am 6. März in Herrenberg beste Jungbullen über die Auktion angeboten!

12. Süddeutsche Fleischrindertage

Die Fleischrindertage stehen am 18. und 19. Januar 2019 auf dem Programm, welche diesmal wieder in der Rezathalle in Ansbach stattfinden. Am Auktionstag wird ab 10 Uhr wieder ein Jungzüchterwettbewerb stattfinden. Auktion Samstag ab 12 Uhr. Der Katalog ist bei der RBW erhältlich oder auf der Homepage www.rind-bw.de einsehbar. 99 Spitzen-Zuchttiere sind gemeldet, u.a. Angus, Charolais, Limousin bis Wagyu. Rückfragen an Andrea Nüssle, T. 07586/9206-36, Kaufaufträge an Dr. Schmidt: T. 07525/942-313 oder Dieter Mebus: T. 0172/7471929.

Blauzunge

Leider hat uns das Auftreten von BTV 8 zum Jahresende 2018 hin ausgebremst und brachte zum Jahreswechsel doch erhebliche Probleme mit sich. Aufgrund der unvollständigen Impfabdeckung werden viele Betriebe erst einmal mit deutlichen Einschränkungen in der Kälbervermarktung konfrontiert sein. Bitte nutzen Sie unverzüglich die Gelegenheit, schnell in die Impfung einzusteigen, sofern Sie dies bisher nicht getan haben. Impfen Sie nach Möglichkeit sowohl BTV-8 als auch BTV-4, um für alle Fälle vorbereitet zu sein. Weitere Infos hier !

Änderung des Auktions-Wochentages

Auf Grund der verstärkten Nachfrage aus dem Kälberkundenkreis haben wir uns entschlossen, den Auktionstag in Donaueschingen, Herrenberg und Ilshofen auf den jeweiligen Mittwoch (außer nach evtl. Feiertagen) zu legen. Auf den großen Mastbetrieben in Norddeutschland werden die Kälber mittlerweile donnerstags eingestallt und mit Hilfe von Fremdarbeitskräften in Teilzeit an das neue Tränkesystem gewöhnt. Deshalb wurde die Aufstallung freitags problematisch. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Winterversammlungstermine

Die ersten Winterversammlungen sind bereits gestartet. Insgesamt finden noch über 50 weitere Winterversammlungen der verschiedenen Rassen statt.

 

Die vollständige Liste aller Termine finden Sie auf der Homepage der RBW .

RBW aktuell ist versendet

Das RBW-aktuell Januar 2019 ist versendet. Sollten Sie kein Exemplar erhalten haben – einfach unter Tel. 07586-9206-0 melden und die Verbandszeitschrift kommt auf dem Postweg zu Ihnen. Papier sparen? Dann einfach online blättern.

RBW Sale Night 2019 mit Holsteinschau

Am 09.03.2019 findet die 3. RBW Sale Night in der Halle Bad Waldsee statt. Auf dem Programm stehen wieder eine Jungzüchter-Jungkuhschau, eine Eliteauktion und natürlich die legendäre Jungzüchterparty. Für die Schau sind Jungkühe der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh aus dem gesamten Zuchtgebiet zugelassen. Das Alter der Vorführer in der Schau sollte zwischen 12 und 26 Jahren liegen.

Erstmals gibt es zudem eine offene Holsteinschau. Diese beginnt am 15.00 Uhr.

 

Die Champion-Auswahl dieser Schau findet unmittelbar vor dem Auktionsbeginn statt.

 

Der Schwerpunkt der Verkaufstiere liegt bei genomisch untersuchten Spitzenrindern und hochwertigen Abgekalbten. Die Verkaufstiere werden in jedem Fall vorbesichtigt. Meldungschluß war bereits am 7.1.2019, Nachmeldungen sind momentan noch möglich. Schautiere für die verschiedenen Wettbewerbe können bis zum 4.2.2019 gemeldet werden.

Stellenangebot Herdbuch

Zur Unterstützung unseres Herdbuchs suchen wir eine teamfähige, engagierte, flexible und kontaktfreudige Fachkraft (m/w/d). 

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u.a. die Herdbuchführung, Abstammungsüberprüfungen und die Abrechnungsabwicklung im Bereich Auktion.

 

Erforderlich sind eine landwirtschaftliche Ausbildung, ein agrarwissenschaftliches Studium in der Fachrichtung Tierproduktion/Tierzüchtung oder der Landwirtschaftlichen Betriebslehre.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an Dr. Alfred Weidele, RBW, Ölkofer Str. 41, 88518 Herbertingen oder weidele@rind-bw.de

Infotagung Eigenbestandsbesamer

Am 24.01.2019 findet in Bad Dürrheim-Oberbaldingen im Gasthof Hirschen die Infotagung für EB-Besamer statt. Interessante Vorträge rund um das Thema Fruchtbarkeit erwarten Sie. Teilnahmegebühr 15 € incl. Mittagessen, Tagungsgetränken und Unterlagen.

 

Anmeldungen erbeten wir unter Fax 07586-5304 oder per eMail an fischer@rind-bw.de . Weitere Infos hier !

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 177