Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 21.11.2017

RBW-Newsletter 21.11.2017

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Ilshofen, Donnerstag, 23. November 2017

Der Auktionskatalog ist online – es erwartet Sie ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind 56 FV-Jungkühe und 8 Zuchtbullen. Dazu kommt wieder ein kleines Holstein-Kontingent.

 

mehr...

PrecisionDairyFarming-Tour 2017

Gesundes Wachstum für Ihren Betrieb: Checken, optimieren, profitieren! Dies ist das Tagungsthema auf der PrecisionDairyFarming-Tour 2017.

 

mehr...

Vortragsveranstaltung Kälberaufzucht und Vermarktung

Schon jetzt vormerken - „Kälber erfolgreich aufziehen und dadurch besser vermarkten!“ Dies ist das Tagungsthema auf der KKS-Vortragsveranstaltung 2017.

 

mehr...

Neuer leistungsstarker Holsteinvererber verfügbar!

Baldini (VH Bandini x Commander x Bynke, RZG 162) kommt ursprünglich aus einer alten rotbunten Kuhfamilie aus den Niederlanden, aus der auch Jerom kommt.

 

mehr...

Miami, Axoy und Bisto erneut gesext!

Aufgrund starker Nachfrage wurden die beliebten Vererber erneut gesext!

 

mehr...

Bundesjungzüchterschau übertrifft alle Erwartungen

Am vergangenen Samstag fand erstmals die Bundesjungzüchterschau der Braunviehjungzüchter in Baden-Württemberg statt.

 

mehr...

Auktion Ilshofen, Donnerstag, 23. November 2017

Der Auktionskatalog ist online – es erwartet Sie ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind 56 FV-Jungkühe und 8 Zuchtbullen. Dazu kommt wieder ein kleines Holstein-Kontingent.

 

Im Anschluss werden die 400 Fleckviehbullenkälber versteigert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos auf unserer Homepage .

PrecisionDairyFarming-Tour 2017

Gesundes Wachstum für Ihren Betrieb: Checken, optimieren, profitieren!

 

Dies ist das Tagungsthema auf der PrecisionDairyFarming-Tour 2017. Termin Baden-Württemberg: 29.11.2017 – 88444 Fischbach (Ummendorf/Biberach a.d. Riß) in der Gemeindehalle.

 

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier

Vortragsveranstaltung Kälberaufzucht und Vermarktung

Schon jetzt vormerken - „Kälber erfolgreich aufziehen und dadurch besser vermarkten!“ Dies ist das Tagungsthema auf der KKS-Vortragsveranstaltung 2017.

 

Termine: Dienstag, den 05.12.2017: Landhotel Günzburg, Hauptstr. 1, 74635 Kupferzell-Eschental und Mittwoch, den 06.12.2017: Hotel Gasthaus Adler, Bundesstrasse 15, 88339 Bad Waldsee-Gaisbeuren.

 

Anmeldung bei den KKS-Geschäftsstellen bis 24.11.17:  Geschäftsstelle Bad Waldsee, Tel:  07524 - 97 36 0 / Geschäftstelle Wolpertshausen, Tel:  07951 – 21967. Weitere Infos auf unserer Homepage .

Neuer leistungsstarker Holsteinvererber verfügbar!

Baldini (VH Bandini x Commander x Bynke, RZG 162) kommt ursprünglich aus einer alten rotbunten Kuhfamilie aus den Niederlanden, aus der auch Jerom kommt. Baldinis Großmutter Debel Bynke Myself VG-87 wurde schon als Rind stark als Bullenmutter genutzt und hat viele erfolgreiche Söhne auf diversen Stationen im In- und Ausland. Baldini selbst verspricht die spätreife, langlebige (RZN 125) und leistungsstarke (+2.054 kg) Kuh mit besten Eiweißprozenten (+0,10% E). Seine Töchter werden auch in den Euterkörpern (Euter 117) gefallen. Weitere Infos auf der RBW-Homepage .

Miami, Axoy und Bisto erneut gesext!

Aufgrund starker Nachfrage wurden die beliebten Vererber erneut gesext! Erzeugen auch Sie mehr Kuhkälber mit Miami (FV, GZW 130, MW 128, +931 kg, FU 130, EUT 125), Axoy  (BV, GZW 125, MW 117, +619 kg, EXT 130) und Bisto (BV, GZW 121, MW 123, +684 kg, EXT 137)!

Gesextes Sperma dieser Vererber ist demnächst wieder verfügbar! Unser gesamtes Angebot an gesextem Sperma finden Sie im jeweiligen Bullenangebot unter http://www.rind-bw.de/ .

Bundesjungzüchterschau übertrifft alle Erwartungen

Am vergangenen Samstag fand erstmals die Bundesjungzüchterschau der Braunviehjungzüchter in Baden-Württemberg statt. Dieser Event wurde als Kombination von Vorführ- und Schauwettbewerb vom Braunviehjungzüchterverband Baden-Württemberg gemeinsam mit der Allgäuer Jungzüchtergemeinschaft organisiert. Über 150 Tiere nahmen in Bad Waldsee teil.

 

Der Südtiroler Preisrichter Daniel Gasser hatte die Aufgabe aus den besten Braunviehkühen Deutschlands den Champion zu küren. Die Hidalgo-Tochter Feuer von der Weise-Lang Stockingen Dairy aus Halblech konnte sich letztendlich den Grand Champion-Titel sichern. Zuvor war Braunviehkönigin Beate Bühler bei den Bambinis als Preisrichterin aktiv. Neben den Nachzuchtgruppen von Hidalgo (Greifenberg) und Verdi (Memmingen) wurden von der RBW die allerersten Töchter von Purpro präsentiert. Einen ausführlichen Schaubericht, alle Ergebnisse und Fotos finden Sie auf unserer Homepage .

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 137