Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 25.10.2017

BeefSpecial 17 Nr. 5

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Workshop „Der Weg vom Stall in den Ring – Wie präsentiere ich meine Tiere optimal bei Schau und Auktion“

Intensivtag zur Schau- oder Auktionsvorbereitungen unserer Fleischrinder.

 

mehr...

Fleischrindertage mit Landesschau – Tiere melden

Am 19. und 20. Januar treffen wir uns in der Arena Hohenlohe zu unserer 5. Landesschau Fleischrinder sowie 11. Süddeutschen Fleischrindertagen.

 

mehr...

Zuchtwertschätzung der Intensivrassen sowie Galloway und Highland

Im Dezember steht wie jedes Jahr die Zuchtwertschätzung der Intensivrassen an.

 

mehr...

Workshop „Der Weg vom Stall in den Ring – Wie präsentiere ich meine Tiere optimal bei Schau und Auktion“

Workshop „Der Weg vom Stall in den Ring – Wie präsentiere ich meine Tiere optimal bei Schau und Auktion“

Intensivtag zur Schau- oder Auktionsvorbereitungen unserer Fleischrinder. Diesbezüglich gibt es viele offene Fragen. Dieser Tag soll die Möglichkeit bieten, diese mit Kollegen zu diskutieren. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag für Getränke und Snack vor Ort erhoben.

 

Wann: 02. Dezember 2017 von 09:30 – 14:00 Uhr

Wo: Limousin-Zuchtbetrieb Baur, Deutschordenstraße 34, 73432 Aalen-Waldhausen

 

Programmpunkte:

 

  • Wie mache ich mein Fleischrind führig (extern)
  • Scheren und Waschen von Fleischrindern. Welche Möglichkeiten bieten sich für meine Rasse (RBW)
  • Optimale Präsentation im Ring. Worauf kommt es an (RBW)

 

Wir bitten um baldige verbindliche Anmeldung per Mail an: fleischrinder@rind-bw.de

 

Ihr RBW Fleischrinder Team

Fleischrindertage mit Landesschau – Tiere melden

Am 19. und 20. Januar treffen wir uns in der Arena Hohenlohe zu unserer 5. Landesschau Fleischrinder sowie 11. Süddeutschen Fleischrindertagen. Denken Sie daran, rechtzeitig vor Meldeschluss am 19. November Ihre Tier für Schau und Auktion anzumelden! Wir freuen wir uns sehr, dass wir mit Mathias Gerber, Präsident von Mutterkuh Schweiz und passionierter Züchter, einen hervorragenden Preisrichter für unsere Landesschau gewinnen konnten.

Für die gemeinsame Auktion mit unseren bayerischen Kollegen am Samstag rechnen wir mit einem starken Auftrieb sehr interessanter Jungbullen und einiger Spitzenrinder. Wir starten am Freitag um 12 Uhr mit den Sammelkörungen, die Landesschau der RBW beginnt um 16 Uhr. Jungzüchterwettbewerb am Samstag ab 10 Uhr, Auktion ab 12 Uhr. Wie gewohnt werden Kaufaufträge aus In- und Ausland bestens bedient: Dieter Mebus (0172/7471929) und Dr. Schmidt (0173/3215263). Infos vorab unter www.rind-bw.de .

Zuchtwertschätzung der Intensivrassen sowie Galloway und Highland

Im Dezember steht wie jedes Jahr die Zuchtwertschätzung der Intensivrassen an. Der RZF für die Fleischleistung (Tageszunahme und Bemuskelung) wird für alle Tiere neu berechnet, ebenso der RZL für Fruchtbarkeit, maternales Kalbeverhalten und Langlebigkeit. Denken Sie unbedingt daran, rechtzeitig ihre Absetzer zu wiegen und diese Wiegungen uns vorab anzukündigen (per Tel., Email oder Fax). Gerne senden wir Ihnen Listen der zu wiegenden Tiere zu, Bemuskelungsnoten werden von uns zeitnah vergeben. Alle Wiegeergebnisse müssen uns spätestens bis zum 3. Dezember vorliegen, damit sie noch verarbeitet werden können. Für Galloway und Highland werden die RZL neu geschätzt. Für den RZL aller Rassen ist es sehr wichtig, dass alle Geburten (auch Totgeburten) gemeldet und registriert sind.

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 134