Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 17.08.2017

RBW-Newsletter 17.08.2017

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Bullenempfehlung Fleckvieh

Wir freuen uns, Ihnen das neue Fleckvieh-Bullenangebot der Rinderunion Baden-Württemberg präsentieren zu können! Der Rasseausschuss Fleckvieh hat am 14. August getagt.

 

mehr...

Bullenempfehlung Holsteins

Wir freuen uns, Ihnen das neue Holstein-Bullenangebot der Rinderunion Baden-Württemberg präsentieren zu können! Der Rasseausschuss Holsteins hat am 15. August getagt.

 

mehr...

Bullenempfehlung Braunvieh

Mit nun 8 Bullen unter den Top-15 und 13 Bullen unter den Top-25 dominiert das RBW- Zuchtprogramm die aktuelle Braunviehzucht. Zudem verfügen wir über zwei der drei höchsten nachkommengeprüften Bullen.

 

mehr...

Bullenempfehlung Fleckvieh

Wir freuen uns, Ihnen das neue Fleckvieh-Bullenangebot der Rinderunion Baden-Württemberg präsentieren zu können!

 

Der Rasseausschuss Fleckvieh hat am 14. August getagt. Mit 16 neuen Bullen ist die aktuelle Bullenempfehlung auf neue interessante Beine gestellt worden und zeigt die Vielfalt des heimischen Fleckviehzuchtprogrammes. Allen Bullen gemeinsam ist eine solide Eutervererbung, in der Regel ausreichend Format und ausreichende Leistungsbereitschaft. Gleichzeitig ergibt sich für Betriebe, die bisher wenig Hutera-Blut nutzen konnten, ein breites Spektrum an Enkeln. Es muss allerdings beachtet werden, dass einige Bullen erst in den nächsten Wochen oder Monaten verfügbar werden und es, da es sich um sehr junge Bullen handelt, auch zu Engpässen kommen kann. Die neue Bullenempfehlung Fleckvieh finden Sie hier .

Bullenempfehlung Holsteins

Wir freuen uns, Ihnen das neue Holstein-Bullenangebot der Rinderunion Baden-Württemberg präsentieren zu können!

 

Der Rasseausschuss Holsteins hat am 15. August getagt. Viele neue hochinteressante genomische Bullen mit in der Regel beachtlichen Zahlen für den Fitnesszuchtwert RZFit, aber auch beliebte Vererber wie Booman und Eprysha, welche jetzt mit Töchterinformationen wieder auf der Bullenempfehlung sind, machen das RBW-Angebot vielseitig – und dies mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis! Die neue Bullenempfehlung Holsteins finden Sie hier .

Bullenempfehlung Braunvieh

Mit nun 8 Bullen unter den Top-15 und 13 Bullen unter den Top-25 dominiert das RBW- Zuchtprogramm die aktuelle Braunviehzucht. Zudem verfügen wir über zwei der drei höchsten nachkommengeprüften Bullen. Allerdings kann unsere Organisation auch auf ein breites Spektrum an Exterieurbullen blicken, die zum Teil auch gesext verfügbar sind.

 

Vier der fünf höchsten deutschen Exterieurbullen stehen in Herbertingen. Der Rasseausschuss Braunvieh hat ebenfalls erst kürzlich getagt. Nun ist die RBW wieder mit einem sehr umfangreichen und extrem hochwertigen Schwerpunktprogramm in der Bullenempfehlung ausgestattet.Die neue Bullenempfehlung Braunvieh finden Sie hier .

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 126