Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 27.07.2017

RBW-Newsletter 27.07.2017

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Neuer Hornlosvererber beim Fleckvieh gestartet

Mystery Pp* (Mahango Pp* x Vlax; GZW 127) stammt aus einer leistungsstarken Vlax-Tochter. Er lässt eine gute Milchleistungsvererbung (MW 117, +664) und auch eine ordentliche Fleischleistung (FW 106) erwarten.

 

mehr...

Neuer Fleckvieh-Doppelnutzungsvererber

Vlut (Vollwert x Resolut; GZW 133) kommt aus dem leistungsstarken A-Stamm der Familie Gleichauf. Mutter und Großmutter sind beide sehr exterieurstark.

 

mehr...

Holstein-Allrounder Belino jetzt auch gesext!

Erzeugen Sie mehr Holstein-Kuhkälber mit Belino (RZG 151, RZE 126, FIT 132)!

 

mehr...

Exportrinder aus dem Ländle stark gefragt

Trotz der Sommermonate werden tragende Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh laufend von unseren internationalen Kunden nachgefragt.

 

mehr...

RBW-Jungzüchtertag 10. September 2017

Am Sonntag, den 10.09.2017 findet ab 10.00 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der 12. RBW-Jungzüchtertag statt.

 

mehr...

Schauerfolg für Limousinzucht Heinzmann

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Limousinzuchtbetrieb Heinzmann zur erfolgreichen Teilnahme bei der Limousin-Bundesschau und Interbeef 2017 in Hartmannsdorf.

 

mehr...

Neuer Hornlosvererber beim Fleckvieh gestartet

Mystery Pp* (Mahango Pp* x Vlax; GZW 127) stammt aus einer leistungsstarken Vlax-Tochter. Er lässt eine gute Milchleistungsvererbung (MW 117, +664) und auch eine ordentliche Fleischleistung (FW 106) erwarten. Mystery Pp* verspricht auch eine sehr gute Fitness (FIT 118) in allen Merkmalen - die Nutzungsdauer (117) sticht besonders hervor. Die Nachkommen werden groß sein, eine gute Bemuskelung aufweisen, auf funktionalen Fundamenten stehen und sehr korrekte, gut aufgehängte Euter (116) haben. Auch für Rinder geeignet! Weitere Infos auf der RBW-Homepage .

Neuer Fleckvieh-Doppelnutzungsvererber

Vlut (Vollwert x Resolut; GZW 133) kommt aus dem leistungsstarken A-Stamm der Familie Gleichauf. Mutter und Großmutter sind beide sehr exterieurstark. Großmutter Zahorr Amazone hat eine Lebensleistung von über 85.400 kg erbracht und wurde noch im 5. Kalb mit 8 im Fundament und mit 7 im Euter bewertet. Vlut wird die leistungsstarke (MW 123, +926)  und  entwicklungsfähige Kuh mit gutem Fundament und korrektem Euter (113) bringen. Beste Sekundärmerkmale (FIT 116)! Seine Söhne werden zudem bestens für die Mast (FW 119) geeignet sein. Weitere Infos auf der RBW-Homepage .

Holstein-Allrounder Belino jetzt auch gesext!

Erzeugen Sie mehr Holstein-Kuhkälber mit Belino (RZG 151, RZE 126, FIT 132)! Der leistungsstarke (Battlecry x Snowman; RZM 139, +1.404 +0,10 +0,05, A2A2) Inhaltsstoff- und Fitnessspezialist kommt aus der tiefen amerikanischen Rudy Missy-Kuhfamilie mit einer Reihe von EX- und VG-Kühen im Pedigree, ist auch für Betriebe mit AMS (RZRobot 121) geeignet und ab sofort zusätzlich gesext verfügbar! Weitere Infos auf der RBW-Homepage .

Exportrinder aus dem Ländle stark gefragt

Trotz der Sommermonate werden tragende Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh laufend von unseren internationalen Kunden nachgefragt. Anmeldungen unter kohnle@rind-bw.de; Fax: 07524/976920 oder an Ihren Außendienstmitarbeiter. Hier Exporttiere online melden .

RBW-Jungzüchtertag 10. September 2017

Am Sonntag, den 10.09.2017 findet ab 10.00 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der 12. RBW-Jungzüchtertag statt. Eure Vorführrinder sind bereits geboren – dann geht es rechtzeitig an das trainieren. Weitere Infos auf der RBW-Homepage .

Schauerfolg für Limousinzucht Heinzmann

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Limousinzuchtbetrieb Heinzmann zur erfolgreichen Teilnahme bei der Limousin-Bundesschau und Interbeef 2017 in Hartmannsdorf. Die beiden Nachkommen Kolja und Harriet des Besamungsbullen KANOS PP* erreichten hierbei TOP Platzierungen und internationale Aufmerksamkeit. Der Jungbulle Kolja wurde jeweils Gruppensieger bei den Wettbewerben der Bundesschau und der Internationalen Fleischrinderschau. In der Färsenklasse erzielte Harriet den Gruppensieg bei der Bundesschau. Ein toller Erfolg und Bestätigung der hervorragenden Arbeit seiner langjährigen züchterischen Tätigkeit. Nutzen auch Sie Kanos PP*! Infos zum interessanten Limousinbullen hier auf der RBW-Homepage .

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 123