Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 11.07.2017

RBW-Newsletter 11.07.2017

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Auktion Bad Waldsee morgen, Mittwoch, 12. Juli 2017

Der Auktionskatalog ist erstellt – es erwartet Sie ein interessantes Angebot an Zuchttieren.

 

mehr...

Neuer Milchmacher beim Fleckvieh am Start

Horizont (Hubraum x Wille; GZW 137) stammt aus dem bekannten Zuchtbetrieb Frieb, aus welchem unterer anderem auch Vaenomenal und Iserschee kommen.

 

mehr...

Neuer Fleckvieh-Eutervererber

Herra (Hubraum x Rau; GZW 129) hat mit der Rau-Tochter Bergtanne die gleiche leistungsstarke und langlebige Mutter wie der Euterspezialist Hauberg.

 

mehr...

Holstein-Allrounder Banto neu im Portfolio

Banto (Battlecry x Anton; RZG 154) kommt aus einer genomisch hochinteressanten Kuhfamilie aus dem Münsterland.

 

mehr...

Neuer Braunvieh-Exterieurspezialist verfügbar

Axoy (Assay x Huxoy; GZW 125) ist wie sein Vater Assay ein absoluter Spitzenvererber in Sachen Exterieur (132).

 

mehr...

Neuer RBW- Imagefilm

RBW im Bild - Jetzt anschauen

 

mehr...

2. EUROgenetik-Fleckviehschau in Ried im Innkreis

Vom 06. bis 10. September findet die Rieder Messe in Ried im Innkreis (A) statt.

 

mehr...

RBW in Tarmstedt

Erneut zeigte sich die Tarmstedter Ausstellung als das Gesicht des ländlichen Raums und bewies sich auch in ihrer 69. Auflage als starker Publikumsmagnet.

 

mehr...

Exportrinder aus dem Ländle stark gefragt

Trotz der Sommermonate werden tragende Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh laufend von unseren internationalen Kunden nachgefragt.

 

mehr...

Bullenkälber stark gefragt - unbedingt die RBW-Auktionen beschicken!

Auch bei den Bullenkälbern hält der Nachfrageboom an.

 

mehr...

Vorankündigung RBW-Jungzüchtertag 10. September 2017

Am Sonntag, den 10.09.2017 findet ab 10.00 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der 12. RBW-Jungzüchtertag statt.

 

mehr...

Vorankündigung Jungzüchter- Lehrfahrt German Master Sale

Im Rahmen der Young BREEDERS Academy veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchterclubs eine Weiterbildungsfahrt vom Freitag, 20.10. bis Sonntag, 22. Oktober 2017.

 

mehr...

Auktion Bad Waldsee morgen, Mittwoch, 12. Juli 2017

Der Auktionskatalog ist erstellt – es erwartet Sie ein interessantes Angebot an Zuchttieren. Gemeldet sind 38 FV-Jungkühe, 50 Holstein-Jungkühe / 7 Holstein-Bullen und 25 BV-Jungkühe / 3 BV-Bullen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sollten Sie keine Zeit haben – Kaufaufträge nimmt gerne Ihr Außendienstler entgegen. Weitere Infos unter unserem Auktionstelefon direkt in Bad Waldsee Tel. 07524/ 976925. Katalog und Gemelke auf der RBW Homepage

Neuer Milchmacher beim Fleckvieh am Start

Horizont (Hubraum x Wille; GZW 137) stammt aus dem bekannten Zuchtbetrieb Frieb, aus welchem unterer anderem auch Vaenomenal und Iserschee kommen. Der Spitzenvererber kombiniert optimal Leistung (MW 131, +1.205kg, -0,05%F und -0,03%E), Fundament (118) und Euterqualität (118). Horizont lässt die entwicklungsfähige, mittelrahmige Kuh mit gutem Fundament und fest angehängten Euter erwarten. Beste Vor- und Schenkeleuterlänge! Auch in den Sekundärmerkmalen (FIT 116) gefällt der Hubraum-Sohn. Eutergesundheit (108) und hohe Melkbarkeit (122) schließen sich bei diesem Ausnahmevererber nicht aus. Auch für Rinder geeignet!

Weitere Infos auf der RBW-Homepage

Neuer Fleckvieh-Eutervererber

Herra (Hubraum x Rau; GZW 129) hat mit der Rau-Tochter Bergtanne die gleiche leistungsstarke und langlebige Mutter wie der Euterspezialist Hauberg. Er lässt die mittelrahmige Laufstallkuh mit korrektem Fuß (114) und sehr guter Klaue erwarten. Herra verspricht absolute Traumeuter (120) mit sehr guter Aufhängung (113), Länge (118) und Höhe (107). Zudem ist er der leistungsstarke Fitnessbulle (MW 121, +996 kg, FIT 120) mit bester Eutergesundheit (117) und hohem Nutzungsdauerzuchtwert (123) ausgestattet. Weitere Infos auf der RBW-Homepage

Holstein-Allrounder Banto neu im Portfolio

Banto (Battlecry x Anton; RZG 154) kommt aus einer genomisch hochinteressanten Kuhfamilie aus dem Münsterland. Die M-Familie wird seit 1987 bei Familie Holtkamp weiterentwickelt und steht für Lebensleistung. Banto wird die rahmige und leistungsbetonte (RZM 129, +1.492) Holsteinkuh mit sehr gutem Fundament (114) und hervorragendem Euter (138) bringen - beste Vordereuteraufhängung (131) kombiniert mit hohem Hintereuter (123) und starkem Zentralband (115). Mit zusätzlich besten Sekundärmerkmalen (RZFit 150) mit sehr hoher Nutzungsdauer (142) kann er als Allrounder bezeichnet werden. Bei der Anpaarung ist etwas auf die Beckenlage zu achten. Weitere Infos auf der RBW-Homepage

Neuer Braunvieh-Exterieurspezialist verfügbar

Axoy (Assay x Huxoy; GZW 125) ist wie sein Vater Assay ein absoluter Spitzenvererber in Sachen Exterieur (132). Er liegt im mittleren Leistungsbereich (MW 118, +657kg). Die Mutterseite zeigt sich zudem leistungsstark. Seine Töchter werden mit viel Rahmen (125), Kaliber und langen und breiten Becken (117) glänzen. Beste Fundamente (123) und absolute Spitzeneuter (125) machen ihn zu einem gefragten Vererber zur Erzeugung von Verkaufs- und Schautieren der Extraklasse! Zusätzlich begeistert der Assay-Sohn mit besten Sekundärmerkmalen (FIT 119) und wird die eutergesunde Kuh (EGW 117) mit hoher Nutzungsdauer (118) bringen. Weitere Infos auf der RBW-Homepage

Neuer RBW- Imagefilm

RBW im Bild - Jetzt anschauen: Der Imagefilm über die Arbeit und das Gesamtangebot Ihrer Organisation ist fertig. Hier geht’s zum Film auf der RBW-Homepage

2. EUROgenetik-Fleckviehschau in Ried im Innkreis

Vom 06. bis 10. September findet die Rieder Messe in Ried im Innkreis (A) statt. Die EUROGenetik-Fleckviehschau 2017 ist während der beliebten Landwirtschaftsmesse am Fleckviehtag am 08. September. Die RBW wird mit 6 Spitzenkühen teilnehmen. Meldeschluss ist der 17. Juli. Weitere Infos bei Gerald Autenrieth unter Telefon 0172/7471936. Zudem wird eine Züchterfahrt angeboten.

Infos zur Messe unter https://www.fih.at/de/Aktuelles%20Rieder%20Messe17.htm

RBW in Tarmstedt

Erneut zeigte sich die Tarmstedter Ausstellung als das Gesicht des ländlichen Raums und bewies sich auch in ihrer 69. Auflage als starker Publikumsmagnet. Die Mischung aus moderner Landwirtschaft und Landtechnik, hochkarätigen Tierschauen und einem attraktiven Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie, lockte an vier Ausstellungstagen insgesamt 104.000 Besucher auf das 18 Hektar große Gelände.

Während der Messe konnten viele Gespräche mit Bullenmästern geführt werden, die ihre Kälber bereits dank des kurzen Weges über die RBW beziehen, oder in Zukunft über den Zuchtverband in Baden-Württemberg beziehen möchten. Die Vermarktung der Mastkälber über die Auktionen der RBW sei ein solch kurzer Weg und der Gesundheitsstatus der Kälber aus Baden-Württemberg ist hervorragend, so eine Vielzahl der Kälberkunden.

Exportrinder aus dem Ländle stark gefragt

Trotz der Sommermonate werden tragende Rinder der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh laufend von unseren internationalen Kunden nachgefragt. Anmeldungen unter kohnle@rind-bw.de; Fax: 07524/976920 oder an Ihren Außendienstmitarbeiter.

Bullenkälber stark gefragt - unbedingt die RBW-Auktionen beschicken!

Auch bei den Bullenkälbern hält der Nachfrageboom an. Melden Sie deshalb Ihre Fleckviehbullenkälber unbedingt zu den nächsten Auktionen am 27.07. in Ilshofen und am 03. August in Donaueschingen und Herrenberg an und generieren Sie ein extra Einkommen für Ihren Betrieb. Anmeldungen unter Tel. 07586/ 9206-31 bis 34, Fax 07586/9206-35, eMail an markt@rind-bw.de oder über das Formular auf der RBW-Homepage

Vorankündigung RBW-Jungzüchtertag 10. September 2017

Am Sonntag, den 10.09.2017 findet ab 10.00 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der 12. RBW-Jungzüchtertag statt. Eure Vorführrinder sind bereits geboren – dann geht es rechtzeitig an das trainieren. Infos zur Anmeldung und Anmeldeschluss demnächst. Bitte schon mal vormerken!

Vorankündigung Jungzüchter- Lehrfahrt German Master Sale

Vorankündigung Jungzüchter- Lehrfahrt German Master Sale

Im Rahmen der Young BREEDERS Academy veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchterclubs eine Weiterbildungsfahrt vom Freitag, 20.10. bis Sonntag, 22. Oktober 2017. Ziel ist Rheinland-Pfalz, Luxemburg und Nordrhein-Westfalen. Höhepunkte dieser Fahrt sind der Besuch des German Master Sale in Bitburg sowie die Besichtigung zahlreicher RUW-Spitzenbetriebe. Ebenso erleben wir eine Schiffsfahrt und eine Weinprobe in Koblenz. Weitere Infos und das Anmeldformular (Anmeldeschluss 25. September 2017 ) auf der RBW Homepage

 

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 121