Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Newsletter vom 25.04.2017

RBW-Newsletter 25.04.2017

Und das sind die Themen in diesem Newsletter

Die neuen Bullenempfehlungen und der Bullenkatalog sind da!

Nachdem die Rasseausschüsse der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh getagt haben, sind nun die neuen Bullenempfehlungen als Schwerpunktprogramm für die nächsten 4 Monate verfügbar.

 

mehr...

Großer Weidebullen- und Rindermarkt in Ilshofen !

Pünktlich zum Weideauftrieb veranstaltet die Rinderunion Baden-Württemberg am Donnerstag, den 27. April 2017 ab 10.30 Uhr in Ilshofen eine große Auktion, zu der u. a. eine Vielzahl an Weiderindern angeboten wird.

 

mehr...

Young BREEDER Academy

Vom 21.04. bis 22.04.17 trafen sich 20 engagierte und interessierte Jungzüchter in Bad Waldsee. Die Young BREEDER Academy der RBW richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre, welche sich besonders für die Rinderzucht interessieren.

 

mehr...

Maimarkt Mannheim

Vom 29.04. - 09.05.2017 findet wieder die beliebte Verbrauchermesse in Mannheim statt. Unsere nordbadischen Rinderzüchter bringen die Landwirtschaft vom 29.04. bis zum 01.05.17 mit ihren Milchkühen und Fleischrindern in die Stadt!

 

mehr...

15. Offene Highland-Jungtierschau in Baden-Baden ist abgesagt

Aufgrund des weiterhin aktiven BT-Geschehens in Frankreich und den dadurch erhöhten Veterinäranforderungen an alle aufzutreibenden Tiere, ist die Jungtierschau 2017, geplant am 06. Mai in Baden-Baden, abgesagt!

 

mehr...

Hinterwälder-Verbandsschau am 06./07. Mai 2017 in Utzenfeld

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Hinterwälder-Verbandsschau am 06. und 07. Mai 2017 in Utzenfeld bei der Gemeindehalle ein.

 

mehr...

Die neuen Bullenempfehlungen und der Bullenkatalog sind da!

Nachdem die Rasseausschüsse der Rassen Fleckvieh, Holsteins und Braunvieh getagt haben, sind nun die neuen Bullenempfehlungen als Schwerpunktprogramm für die nächsten 4 Monate verfügbar. Genaue Informationen entnehmen Sie der RBW-Homepage www.rind-bw.de oder erhalten diese über Ihren RBW-Außendienst. Samenbestellungen können per Mail (laborHerb@rind-bw.de ), Fax 07586-5304, die RBW-Besamungs-App oder per Telefon (07586-9206-42) erfolgen.

 

Auch die Printversion des Bullenkatalogs April 2017 hat Sie hoffentlich mittlerweile erreicht. Sollten Sie noch keinen Bullenkatalog bekommen haben - Anruf unter 07586-9206-0 oder eMail an info@rind-bw.de genügt und wir senden Ihnen gerne ein Exemplar zu.

Großer Weidebullen- und Rindermarkt in Ilshofen !

Pünktlich zum Weideauftrieb veranstaltet die Rinderunion Baden-Württemberg am Donnerstag, den 27. April 2017 ab 10.30 Uhr in Ilshofen eine große Auktion, zu der u. a. eine Vielzahl an Weiderindern angeboten wird.

 

In der Arena Hohenlohe sind insgesamt rund 170 Weiderinder, 54 Jungkühe und 30 Bullen der Rasse Fleckvieh sowie 4 Holstein-Jungkühe zum Verkauf gemeldet. Gleichzeitig werden in gewohnter Weise am Nachmittag auch wieder eine Vielzahl von Fleckviehbullen und -kuhkälbern verkauft.

 

Die große Anzahl an Weiderinder bietet für alle Interessenten beste Auswahlmöglichkeiten. Es werden Rinder mit Mutterleistungen von über 9.500 kg Milch zum Teil aus Aufgabe- oder auch aus Betrieben mit GVO-freier Fütterung angeboten. Auf der väterlichen Seite stehen aktuelle Bullen wie beispielsweise Voltaire, Evra, Evergreen, Hutera, Hotrocket, Manuap und Manton in den Pedigrees der Verkaufstiere. Aber auch Rinder für die Weide- oder weitere Ausmast sind im Angebot vertreten, so dass jedes Segment abgedeckt ist.

 

Die angebotenen Bullen sind alle auf ihre Spermatauglichkeit hin geprüft und können bedenkenlos mit den Rindern auf die Weide gehen. Abstammungen mit Mutterleistungen bis knapp 12.000 kg Milch bedienen auch den leistungsorientierten Bullenkäufer.

 

Den Katalog finden Sie auf unserer Homepage . Kaufaufträge werden gewissenhaft durch unsere Rinderspezialisten inkl. Transportorganisation ausgeführt.

Young BREEDER Academy

Vom 21.04. bis 22.04.17 trafen sich 20 engagierte und interessierte Jungzüchter in Bad Waldsee. Die Young BREEDER Academy der RBW richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre, welche sich besonders für die Rinderzucht interessieren. Die Förderung der nächsten Betriebsleitergeneration ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Verbandsarbeit. Wir glauben, dass diese Unterstützung dazu beitragen wird, die nächste Generation von Milchviehhaltern gut ausgebildet in die Zukunft zu leiten.

 

Die Jugendlichen von heute sind die Mitglieder, Ehrenamtlichen und Kunden von morgen. Es stehen Themen aus dem Bereich der landw. Allgemeinbildung, der Rinderzucht- und Rinderhaltung sowie dem kompletten Schaugeschehen auf dem Programm. Im Modul 1 ging es um das professionelle Vorbereiten von Schau- und Verkaufstieren. Einen Bericht und Fotos finden Sie hier .

Maimarkt Mannheim

Vom 29.04. - 09.05.2017 findet wieder die beliebte Verbrauchermesse in Mannheim statt. Unsere nordbadischen Rinderzüchter bringen die Landwirtschaft vom 29.04. bis zum 01.05.17 mit ihren Milchkühen und Fleischrindern in die Stadt! Die Rinderwettbewerbe und der Jungzüchterwettbewerb finden am Samstag, den 29.04. statt. Preisrichter bei den Milchrassen ist Thomas Schmidt.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

15. Offene Highland-Jungtierschau in Baden-Baden ist abgesagt

Aufgrund des weiterhin aktiven BT-Geschehens in Frankreich und den dadurch erhöhten Veterinäranforderungen an alle aufzutreibenden Tiere, ist die Jungtierschau 2017, geplant am 06. Mai in Baden-Baden, abgesagt!

Hinterwälder-Verbandsschau am 06./07. Mai 2017 in Utzenfeld

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Hinterwälder-Verbandsschau am 06. und 07. Mai 2017 in Utzenfeld bei der Gemeindehalle ein.

 

Am Samstag werden etwa 75 Milchkühe und 8 Zuchtbullen dieser bedrohten Rinderrasse gezeigt und am Sonntag werden nochmals die Siegertiere vom Vortag präsentiert. Zudem sind 20 Mutterkühe mit Kälbern ebenfalls im Wettbewerb. Highlight ist natürlich der Kälbervorführ-wettbewerb der Jungzüchter.

Weitere Infos erhalten Sie hier .

Noch Fragen?

 

Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
Rinderunion Baden-Württemberg e.V.
Ölkofer Strasse 41
88518 Herbertingen, Germany
Tel.: +49 7586 / 9206-0
Fax: +49 7586 / 5304
E-Mail: info@rind-bw.de
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019 RBW
Newsletter ID 115