20220202_171156

Kälberauktion am 03. August 2022 in Donaueschingen

Sehr gute Qualität auf der Kälberauktion in Donaueschingen

Am 03.August 2022 fand die Kälberauktion der RBW in Donaueschingen statt. Die seit längerem sehr gute Nachfrage nach Kuhkälbern hält weiter an. Das interessante Angebot bei den Vorderwälder war schnell vegriffen. Gute Kälber erlösten deutlich über 3€/kg.

Auch die Nachfrage nach Vorderwälder-Bullenkälber konnte nicht vollständig erfüllt werden. Im Durchschnitt erlöste ein 79kg Kalb 340€.

Etwas leichter als auf den vorhergegangen Auktionen zeigten sich die Fleckvieh-Kuhkälber mit zum Teil hervorragenden Abstammungen. So knackten zwei Kälber von der Familie Bernd Rogg aus Bettmaringen die 500€ Marke. Von Beginn weg sehr gut war die Nachfrage bei den Fleckvieh-Bullenkälbern. Die ausgesprochen gute Qualität der Kälber wurde von den Kunden honoriert. Ein 81kg Kalb erlöste im Mittel 510€. Passende Kälber übersprangen die 7€ Marke.

Die nächste Kälberauktion in Donauseschingen findet am Mittwoch den 7. September im Anschluß an die Großviehauktion statt.

Preisspiegel

Fleckvieh

Aufgetrieben

verkauft

D-Gewicht

kg

Preisspanne pro kg, netto

von

bis

Kuhkälber

36

36

81

2,86

4,62

Bullenkälber

144

144

85

3,06

7,20

Vorderwälder

Aufgetrieben

verkauft

D-Gewicht

kg

Preisspanne pro kg, netto

von

bis

Kuhkälber

12

12

75

2,33

3,62

Bullenkälber

42

42

84

2,75

7,03


Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Zum Newsletter anmelden.

© Copyright RBW 2022. All Rights Reserved.