Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Bullen|Fleckvieh|erweiterte Spermaliste
⯇ HILFINGER | Druckansicht | MYSTERY Pp* ⯈ | Übersicht
MIRAGE HB 10/427073
DE 08 16666080
Rasse: Fleckvieh
Züchter: Gerhard Fassnacht, Horb-Altheim
geb: 17.12.2017
ZWS: 07.04.2020
MIROLO DE 08 15987833
MINT
MANIGO
IDA
RENWART
IMELDA
HALMA DE 08 16017409
2/2 8.116 4,36 3,71 655
HL: 2. 8.861 4,41 3,65 714
2. 8-6-7-8
WABAN
WILLE
HALMA
SALAMANDER
HALFE
  • Nutzungsdauer & Fruchtbarkeit
GZW 126 (58) MW 116 (63) FW 93 (57) FIT 124 (61)

MIRAGE_DE0816666080_427073 ©
Der leistungsstarke Fitnessbulle!
Mirage kommt aus dem H-Stamm der Züchterfamilie Fassnacht, welcher auf den Zuchtbetrieb Keck aus Schopfloch zurückgeht. Seine schauerprobte Mutter Halma machte schon auf der EUROgenetik-Schau in Ried 2017 und auf der RBW-Schau 2018 in Ilshofen mit Reservesiegen auf sich aufmerksam.
Mirage bringt die entwicklungsfähige Kuh mit trockenem Bein. Bei der Eutervererbung lässt er top Euter erwarten - hoch aufgehängt, mit straffem Zentralband ausgestattet und viel Länge im Vor- und Schenkeleuter.
Er ist der absolute Fitnessvererber! Allerbeste Werte in allen Merkmalen mit einem absolut hohen Wert für Nutzungsdauer!
Auch für Bio-Betriebe geeignet!
Milch
  Milch Fett % Fett-kg Eiweiß % Eiweiß kg HD-Ø 
100 Tage:        
1.Laktation:        
2.Laktation:        
ZW:  +840 -0,18 +20 -0,06 +25   
Fleisch
Nettozunahme 100 (63) Ausschlachtung 99 (49) Handelsklasse 88 (61)
Fitness   ÖZW  131 (68)  
Nutzungsdauer 128 (62) Fruchtbarkeitswert 115 (38) Befruchtung +3%
Vitalitätswert 103 (59) Kalbeverlauf pat. 98 (86) Kalbeverlauf mat. 105 (51)
Eutergesundheitswert 112 (65) Persistenz 107 (63) Zellzahl 108 (61) Melkbarkeit 112 (61)
Exterieurzuchtwerte aAa: 426315 Töchter: 0
Merkmal ZW Extrem
7688100112124136
Extrem
Rahmen  104 
      
 
Bemuskelung  88 
      
 
Fundament  123 
      
 
Euter  129 
      
 
Größe  105  klein
      
groß 
Körperlänge  101  kurz
      
lang 
Hüftbreite  100  schmal
      
breit 
Rumpftiefe  101  seicht
      
tief 
Beckenneigung  88  eben
      
abfallend 
Sprg.winkel  100  steil
      
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  123  voll
      
trocken 
Fessel  104  durchtrittig
      
steil 
Trachten  100  niedrig
      
hoch 
Voreuterlänge  115  kurz
      
lang 
Sch.euterlänge  121  kurz
      
lang 
Voreuteraufhäng.  111  locker
      
fest 
Zentralband  117  nicht ausg.
      
stark ausg. 
Euterboden  114  tief
      
hoch 
Strichlänge  87  kurz
      
lang 
Strichdicke  89  dünn
      
dick 
Strichplatz. vo.  112  außen
      
innen 
Strichplatz. hi.  113  außen
      
innen 
Strichstell. hi.  115  nach außen
      
nach innen 
Euterreinheit  106  Nebenstr.
      
reine Euter 
Mutter: HALMA - DE 08 16017409
Mutter Halma (i. d. 1. Laktation)Mutter Halma (i. d. 1. Laktation)
MIRAGE_DE0816666080_427073 ©
Übersicht