Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Bullen|Fleckvieh|erweiterte Spermaliste
⯇ STERN | Druckansicht | SIDO ⯈ | Übersicht
HOFMEISTER HB 10/606601
AT 213.043.769
Stat-Nr.: 4706
Rasse: Fleckvieh
Züchter: Josef Schatz, Katsdorf
geb: 02.03.2019
ZWS: 10.08.2021
HERZPOCHEN DE 09 51854398
HERZSCHLAG
HUTERA
BANDITA
VANADIN
BOMBE
SMARAGD AT 613.252.238
2/1 9.979 3,76 3,49 723
HL: 1. 9.979 3,76 3,49 723
1.83-82-85-86 K147
VILLEROY
REUMUT
SAFIRA
WIKINGER
STERNI
  • Doppelnutzung & Euter
GZW 129 (73) MW 117 (82) FW 116 (73) FIT 112 (77)

Leistungs & Fitness hat einen Namen!
Höchste Milchmengenvererbung bei einem überragenden Fleischwert und besten Fitnesseigenschaften machen Hofmeister zu einem hochinteressanten Newcomer in der Fleckviehzucht. Hofmeister zählt zu den vielversprechendsten Söhnen von Herzpochen. Mit Villeroy und Wikinger finden sich weitere Top-Vererber der Fleckviehpopulation im Pedigree von Hofmeister. Seine Mutter Smaragd kann hinsichtlich Leistung und Exterieur auf ganzer Linie überzeugen. Wir erwarten funktionale, mittelrahmige Töchter mit besten Eutern, straffen Fesseln und hohen Klauentrachten.
Milch
  Milch Fett % Fett-kg Eiweiß % Eiweiß kg HD-Ø 
100 Tage:        
1.Laktation:        
2.Laktation:        
ZW:  +856 -0,14 +24 -0,08 +24   
Fleisch
Nettozunahme 115 (74) Ausschlachtung 112 (75) Handelsklasse 110 (71)
Fitness   ÖZW  129 (80)  
Nutzungsdauer 116 (65) Fruchtbarkeitswert 106 (65) Befruchtung +1% Melkbarkeit 109 (79)
Vitalitätswert 105 (87) Kalbeverlauf pat. 105 (98) Kalbeverlauf mat. 109 (77) Melkverhalten 99 (53)
Eutergesundheitswert 101 (78) Zellzahl 103 (72) Persistenz 107 (74) Leistungssteigerung 103 (66)
Mastitis 92 (50) Milchfieber Frühe Fruchtbarkeitsst. 103 (59) Zysten 97 (58)
Exterieurzuchtwerte Töchter: 0
Merkmal ZW Extrem
7688100112124136
Extrem
Rahmen  94 
      
 
Bemuskelung  105 
      
 
Fundament  110 
      
 
Euter  117 
      
 
Größe  91  klein
      
groß 
Körperlänge  101  kurz
      
lang 
Hüftbreite  103  schmal
      
breit 
Rumpftiefe  95  seicht
      
tief 
Beckenneigung  87  eben
      
abfallend 
Sprg.winkel  90  steil
      
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  88  voll
      
trocken 
Fessel  116  durchtrittig
      
steil 
Trachten  112  niedrig
      
hoch 
Voreuterlänge  115  kurz
      
lang 
Sch.euterlänge  111  kurz
      
lang 
Voreuteraufhäng.  113  locker
      
fest 
Zentralband  95  nicht ausg.
      
stark ausg. 
Euterboden  105  tief
      
hoch 
Strichlänge  102  kurz
      
lang 
Strichdicke  82  dünn
      
dick 
Strichplatz. vo.  98  außen
      
innen 
Strichplatz. hi.  100  außen
      
innen 
Strichstell. hi.  103  nach außen
      
nach innen 
Euterreinheit  101  Nebenstr.
      
reine Euter 
Mutter: SMARAGD - AT 613.252.238
Übersicht