Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Bullen|Fleckvieh|Bullenempfehlung
⯇ WUNDERLING | Druckansicht | EPHRAIM ⯈ | Übersicht
HEGEL HB 10/866073
DE 09 55445139
Rasse: Fleckvieh
Züchter: Georg & Coletta Hainz, Babensham
geb: 28.12.2019
ZWS: 01.12.2020
KK: AB              BK: A2A2
HERKULES DE 09 52599720
HERZSCHLAG
HUTERA
AMELIE
REUMUT
ANGELA
FRISKA DE 09 52976772
1/1 7.115 5,27 3,64 634
01/83-82-87-87
SISYPHUS
SYMPOSIUM
FANILLE
HUTERA
FEMI
  • Doppelnutzung & Melkbarkeit
GZW 136 (64) MW 130 (70) FW 117 (61) FIT 108 (67)

Hegel
Der leistungsstarke Allrounder!
Hegel kommt aus der erfolgreichen F-Linie vom renommierten Zuchtbetrieb Hainz in Hopfgarten.
Er bringt die leistungsstarke und entwicklungsfähige Laufstallkuh mit korrektem Becken und sehr guten Fundamenten. Auch für die Eutervererbung ist der Herkules-Sohn ein absolutes Must have!
Hegel kombiniert optimal Milchmenge und Fleischleistung und muss als leistungsstarker Doppelnutzungsvererber auf jedem ambitionierten Produktionsbetrieb Einsatz finden.
Super Melkbarkeit!
Milch
  Milch Fett % Fett-kg Eiweiß % Eiweiß kg HD-Ø 
100 Tage:        
1.Laktation:        
2.Laktation:        
ZW:  +1130 -0,02 +45 -0,02 +38   
Fleisch
Nettozunahme 121 (64) Ausschlachtung 107 (57) Handelsklasse 115 (62)
Fitness   ÖZW  129 (73)  
Nutzungsdauer 105 (68) Fruchtbarkeitswert 111 (47) Befruchtung
Vitalitätswert 107 (59) Kalbeverlauf pat. 104 (66) Kalbeverlauf mat. 109 (55)
Eutergesundheitswert 99 (70) Persistenz 101 (70) Zellzahl 98 (68) Melkbarkeit 120 (68)
Exterieurzuchtwerte Töchter: 0
Merkmal ZW Extrem
7688100112124136
Extrem
Rahmen  107 
      
 
Bemuskelung  98 
      
 
Fundament  105 
      
 
Euter  126 
      
 
Größe  109  klein
      
groß 
Körperlänge  106  kurz
      
lang 
Hüftbreite  104  schmal
      
breit 
Rumpftiefe  102  seicht
      
tief 
Beckenneigung  109  eben
      
abfallend 
Sprg.winkel  97  steil
      
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  101  voll
      
trocken 
Fessel  101  durchtrittig
      
steil 
Trachten  108  niedrig
      
hoch 
Voreuterlänge  119  kurz
      
lang 
Sch.euterlänge  111  kurz
      
lang 
Voreuteraufhäng.  115  locker
      
fest 
Zentralband  113  nicht ausg.
      
stark ausg. 
Euterboden  107  tief
      
hoch 
Strichlänge  89  kurz
      
lang 
Strichdicke  91  dünn
      
dick 
Strichplatz. vo.  113  außen
      
innen 
Strichplatz. hi.  115  außen
      
innen 
Strichstell. hi.  119  nach außen
      
nach innen 
Euterreinheit  100  Nebenstr.
      
reine Euter 
Mutter: FRISKA - DE 09 52976772
Hegel
Übersicht