Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|Termine

24.08.2019, 10:30 - 25.08.2019, 20:00

MOX weekend 2019

Großes Verkaufswochenende am 24. & 25. August 2019 in Markdorf. Angeboten werden über 60 Tiere aus der MOX-Herde und zusätzlich interessante Embryonenpakete! Den Katalog können Sie hier online anschauen.

26.08.2019, 14:00 - 20:00

Festvermarktung NKä

Festvermarktung Nutzkälber in Bad Waldsee und Wolpertshausen

28.08.2019, 10:30 - 16:00

Auktion Ilshofen (GV+Kä)

Auktion in Ilshofen (GV+Kä) - FLV / HOL

02.09.2019, 14:00 - 20:00

Festvermarktung NKä

Festvermarktung Nutzkälber in Bad Waldsee und Wolpertshausen

04.09.2019, 11:00 - 16:00

Auktion Donaueschingen (GV+Kä)

Auktion in Donaueschingen - Großvieh, Kälber FLV, VW

04.09.2019, 12:30 - 16:00

Auktion Herrenberg (Kä)

Auktion in Herrenberg - Kälber, Fresser

08.09.2019, 07:00 - 00:00

14. RBW-Jungzüchtertag am 08.09.2019

Am Sonntag, den 08.09.2019 veranstaltet die RBW in Zusammenarbeit mit den Jungzüchtern den 14. RBW Jungzüchtertag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee.

08.09.2019, 11:00 - 16:00

Staatschau, anlässlich des Floßfestes in Gaildorf

09.09.2019, 14:00 - 20:00

Festvermarktung NKä

Festvermarktung Nutzkälber in Bad Waldsee und Wolpertshausen

11.09.2019, 10:00 - 16:00

Auktion Bad Waldsee (GV+Kä)

Auktion in Bad Waldsee - Bullen, wbl. Tiere, Kälber (BV, FLV, HOL)

11.09.2019, 13:00 - 16:00

Auktion Ilshofen (Kä)

Auktion in Ilshofen - Kä (FLV)

16.09.2019, 14:00 - 20:00

Festvermarktung NKä

Festvermarktung Nutzkälber in Bad Waldsee und Wolpertshausen

23.09.2019, 14:00 - 20:00

Festvermarktung NKä

Festvermarktung Nutzkälber in Bad Waldsee und Wolpertshausen

25.09.2019, 10:30 - 16:00

Auktion Ilshofen (GV+Kä)

Auktion in Ilshofen (GV+Kä) - FLV + HOL

21.10.2019, 08:00 - 12.03.2020, 17:00

Eigenbestandsbesamer-Kurse

Wir führen seit 40 Jahren Kurse für Eigenbestandsbesamung beim Rind durch. Mehr als 3.000 Eigenbestandsbesamer sind in Baden-Württemberg tätig, oft bereits in der 2. oder 3. Generation. Sie werden in dem viertägigen Kurs nicht zum perfekten Besamer ausgebildet, bekommen aber alle Grundlagen vermittelt, die für eine erfolgreiche Besamung im eigenen Betrieb nötig sind.