Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|News|RBW-Vertreterwahlen 2020 über Briefwahl

RBW-Vertreterwahlen 2020 über Briefwahl

Wie die Satzung der RBW vorsieht, stehen alle 5 Jahre Wahlen zur Vertreterversammlung an. Dabei werden in den von der Vertreterversammlung festgelegten Wahlbezirken entsprechend der Anzahl der dort gehaltenen Kühe die mögliche Anzahl der zu wählenden Vertreter zur Wahl gestellt. Wählbar ist jedes ordentliche Mitglied der RBW, dass zum Zeitpunkt der Wahl sein 65. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

 

Die Vertreterversammlung der RBW stellt das höchste Gremium des Vereines dar. Ihm obliegen die Wahlen von Vorstandschaft, Beirat, der Rechnungsprüfer und allen Ausschüssen sowie Entgegennahme des Jahresabschlusses, die Entlastung von Vorstandschaft und Geschäftsführung und die Beschlussfassung über Satzungsänderungen und Änderungen der Zuchtbuchordnung.

 

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation findet die Vertreterwahl 2020 als Briefwahl statt. Alle ordentlichen RBW-Mitglieder erhalten demnächst die Briefwahlunterlagen. Wir bitten Sie schon heute von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

 

Die mitgliederorientierte Organisationsstruktur der Rinderunion Baden-Württemberg e.V., mit ihren von Landwirten gebildeten Gremien der Vertreterversammlung und der diversen Rasseausschüsse, ermöglicht eine aktive Beteiligung aller Mitglieder an organisationspolitischen Entscheidungen und somit eine ständige Anpassung an die aktuellsten Anforderungen der rinderhaltenden Betriebe.