Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|News|German Dairy Show digital 2021 - Schauwettbewerb

German Dairy Show digital 2021 - Schauwettbewerb

Züchter aus ganz Deutschland haben mit Videos ihrer schönsten Kühe an der German Dairy Show Digital 2021 teilgenommen. Aus insgesamt über 140 Videos von Kühen der Rassen Fleckvieh, Holsteins, Brown Swiss, Jerseys und Rotvieh/Angler konnte das virtuelle Publikum seine persönlichen Rasse-Favoriten wählen. Insgesamt gab es bei den einzelnen Rassen folgende Beteilung: 1.231 Stimmen bei Holsteins, 412 Stimmen bei den Jerseys, 320 Stimmen beim Fleckvieh und 259 Stimmen bei Brown Swiss.

 

Aus Baden-Württemberg nahmen beim Fleckvieh 4 Betriebe mit 7 Kühen, bei den Holsteins 5 Betriebe mit 9 Kühen und bei Brown Swiss 6 Betriebe mit 9 Kühen teil.

 

Bei Fleckvieh erreichte der Zuchtbetrieb Keller, Allmendingen 2x 1a und 1x 1b. So ging der Sieg bei den Jungkühen für Walot Hibrida an Familie Keller nach Baden-Württemberg. Miami-Tochter Flamina aus demselben Bestand sicherte den Reservesieg bei den Zweitkalbskühen. Auch bei den alten Kühen konnte mit Hotrocket Herz-Trumpf Familie Keller den Siegertitel holen. Die Hof Aischland Milch GbR, Weikersheim gelang mit Wassonst Eiskönigin in dieser Klasse der Reservesieg.

 

Die heimischen Holstein-Züchter platzierten sich sehr gut im Mittelfeld.

 

Überaus erfolgreich waren auch die heimischen Brown Swiss-Züchter mit fünf Podestplätzen. Des Weiteren ging der Jungkuh Reserve Champion an eine Vavio-Tochter, gekauft auf der Auktion in Bad Waldsee und gezüchtet von Karl Neidlinger, Schnürpflingen. Sie trat für einen Zuchtbetrieb aus Ostfriesland an. Bei den Erstkalbskühen belegte Michael Schmaus, Rot a. d. Rot mit Cadence Nina den dritten Platz und verpasste nur um einen Punkt mit Vigor Lava den Champion Titel bei den 4./5. Kalbskühen. Michael Zimmermann, Bad Waldsee gewann mit Payone Hedwig einen 1c Rang. Der erfolgreichste Brown Swiss-Betrieb war die Fuchs GbR, Argenbühl. Familie Fuchs errang mit Payssli Emma bei den alten Kühen den Reserve Sieg und Puck Tochter Emmi wurde bei den Drittkalbskühen German Dairy Show Digital Champion.

 

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihr Engagement!

 

Die gesamten Ergebnisse finden Sie hier!

 

Teilnehmende Zuchtbetriebe der RBW:

  • Fleckvieh:
    • Hof Aischland Milch GbR, Weikersheim
    • Joachim Keller, Allmendingen
    • Eckhard Sperr, Satteldorf
    • Roman Waibel, Oberessendorf 
  • Holsteins:
    • Gerhard Fassnacht, Horb
    • Kümmel GbR, Essingen
    • Sigrid Metzler, Wolfegg
    • Mock GbR, Markdorf
    • Günter Zimmermann, Friedenweiler 
  • Brown Swiss:
    • Aaron Albinger, Biberach
    • Bentele GbR, Grünkraut
    • Andreas Denzel, Eberhardzell
    • Fuchs GbR, Argenbühl
    • Michael Schmaus, Rot an der Rot
    • Michael Zimmermann, Bad Waldsee
Beatbook-Tochter Lupine von der Kümmel GbR, HermannsfeldMox Ricky von der Mock GbR, MarkdorfHall-Tochter Selina von Eckhard Sperr, SatteldorfMirolo-Tochter Fritzi von Roman WaibelFamilie Fuchs errang mit Payssli Emma bei den alten Kühen den Reserve Sieg und Puck Tochter Emmi wurde bei den Drittkalbskühen German Dairy Show Digital ChampionFamilie Fuchs errang mit Payssli Emma bei den alten Kühen den Reserve Sieg und Puck Tochter Emmi wurde bei den Drittkalbskühen German Dairy Show Digital Champion