Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|News|Aktuelles zur Zuchtwertschätzung Dezember 2018

Aktuelles zur Zuchtwertschätzung Dezember 2018

Fleckvieh

 

Breites Angebot

 

Vor allem die Hutera-Söhne bestimmen im nachkommengeprüften Bereich die Top-Liste, herausragender Bulle ist hierbei Herzschlag, von dem bereits Söhne im Einsatz waren und die ersten Enkel typisiert sind. Neben Hutera-Blut ist es zudem Mahango mit seinen Söhnen, der die junge Generation mitbestimmt. Die RBW kann hierzu allerdings sehr interessante Alternativen bieten.

 

> kompletten Artikel anzeigen

 


 

Holsteins

 

Traditionell gibt es bei der Dezember-Zuchtwertschätzung keine größeren Veränderungen und Anpassungen, so dass sich die Gesamtzuchtwerte der genomischen Vererber nur um wenige Punkte verändert haben.

 

> kompletten Artikel anzeigen

 


 

Braunvieh

 

Weiterhin dominierend

 

Mit 4 Bullen unter den Top-5 bleibt das heimische Zuchtprogramm das erfolgreichste weltweit. Dies wirkt sich inzwischen in den genetischen Trends von Bullen und Kühen aus, die zu benachbarten Zuchtgebieten deutliche Überlegenheit zeigen. Umso erfreulicher ist es, dass neben bekannten Bullen, die nun mit Töchtern ihre Zahlen bestätigen, wieder eine interessante Zahl von neuen genomischen Bullen verfügbar ist.

 

> kompletten Artikel anzeigen 

 


 

Vorderwälder - 08/2018

 

Gipig neu dabei

 

Acht Besamungsbullen aus sechs Linien können wir unseren Besamungsbetrieben empfehlen. Das Angebot hat sich damit erfreulicher Weise um einen erhöht.

 

Iggardian ist mit leichten Einbußen unverändert Spitzenreiter im GZW, MW und FW. Er ist sehr gut in der Melkbarkeit und hat positive Inhaltsstoffe trotz der hohen Mengenleistung.

 

> kompletten Artikel anzeigen

 


 

Hinterwälder - 08/2018

 

Fockernap bereichert das Angebot

 

Wir haben vier Bullen aus vier Linien mit Milchwerten von 88 bis 105 für die Milchviehhaltung im Angebot, Bennasch, Labflort, Napfocki und Siltben. Alle vier Bullen mit Töchterergebnissen können auch für die Fleischnutzung eingesetzt werden.

 

> kompletten Artikel anzeigen

 


 

Die Bullen der RBW-Bullenempfehlungen und der erweiterten Spermalisten wurden mit den Zuchtwerten der ZWS 12/2018 aktualisiert. Diese Listen werden nach den Tagungen der jeweiligen Rasseausschüsse aktualisiert.