Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|Archiv

Online-Seminare Homöopathie im Milchviehbetrieb am 05.03 und 06.03.2021

  1. Klauenerkrankung Mortellaro – hochschmerzhafte Geschwüre im Klauenbereich homöopathisch behandeln
    Seit rund 15 Jahren hat sich Mortellaro als sehr schmerzhafte und zu Verlusten führende Rinderkrankheit ausgebreitet und als schulmedizinisch ziemlich therapieresistent erwiesen. Homöopathische Arzneien für hochakute Schmerzen im Klauenbereich haben sich hier bewährt.

    Online-Termin: Freitag, 5. März 2021 - 10:00 bis 13:00 Uhr
     
  2. Eutergesundheit in der Trockenstehphase
    Wie begleite ich die Trockenstehzeit homöopathisch? Vermeidung aufsteigender Infektionen durch die Zitze, Ausheilen von z.B. Mastitiden durch Verletzungen in der Melkpause. Gibt es ein „Rezept“ gegen Staphylokokkus aureus?

    Online-Termin: Samstag, 6. März 2021 - 10:00 bis 13:00 Uhr

Kosten (inkl. Schulungsunterlagen) je: 70 € / 50 € ermäßigt (für Mitglieder des LandFrauenverbandes und der Rinderunion Baden-Württemberg). Mindestteilnehmerinnenzahl pro Seminar: 12

 

Weitere Infos finden Sie hier. Hier geht es zur Anmeldung.