HILFINGER HB 10/427034 DE 08 16589529
Rasse: Fleckvieh
Züchter: Georg & Ulrich Ilg GbR, Hattenhofen
KK: AB BK: A2A2
aAa: 423651
geb: 19.07.2016
ZWS: 05.04.2022
HURLY
DE 09 47424346
HULKOR *TA HULOCK
AFRA SEGO
AMANDA
SAMBA
DE 08 15491101
6/6 9.441 3,91 3,65 713
HL: 5 10.336 3,95 3,70 790
1. 8-6-7-7
WILLE WINNIPEG
SAMBA VANSTEIN
SUNNY
Euter & Fleischleistung
MW 123 (99)
FW 114 (98)
FIT 100 (95)
GZW 128 (96)
Der Allrounder mit viel Eiweiß!
Hilfinger kommt aus dem eiweißstarken S-Stamm der Familie Ilg. Hohe Eiweißprozente ziehen sich durch die mütterliche Seite seines Stammbaums. Seine Töchter zeigen sich sehr rahmig. Gute Fundamente und sehr korrekte Euter machen ihn zu einem interessanten Allrounder. Viel Euterlänge und ein hoher Euterboden versprechen Haltbarkeit.
Seine Söhne werden mit besten täglichen Zunahmen die Mäster begeistern.
Milch
MW 123 (99)
1426 Töchter
  n Milch Fett % Fett-kg Eiweiß % Eiweiß kg HD-Ø
100 Tage: 1000 2.744 3,99 109 3,29 90 8545
1.Laktation: 300 7.642 4,00 306 3,51 268 8481
2.Laktation:
ZW: +970 -0,08 +33 +0,00 +34
Milch+970
Fett %-0,08
Fett-kg+33
Eiweiß %+0,00
Eiweiß kg+34
Fleischwert
FW 114 (98)
Nettozunahme 111 (99) Ausschlachtung 119 (95) Handelsklasse 103 (99)
Nettozunahme 111 (99) Ausschlachtung 119 (95)
Handelsklasse 103 (99)
Nettozunahme 111 (99)
Ausschlachtung 119 (95)
Handelsklasse 103 (99)
Fitness
ÖZW 124 (96)
FIT 100 (95)
Nutzungsdauer 108 (87) Fruchtbarkeitswert 90 (91) Befruchtung +1% Melkbarkeit 101 (99)
Vitalitätswert 104 (98) Kalbeverlauf pat. 104 (99) Kalbeverlauf mat. 102 (97) Melkverhalten 99 (90)
Eutergesundheitswert 104 (97) Zellzahl 103 (98) Persistenz 102 (99) Leistungssteigerung 92 (81)
Mastitis 103 (77) Milchfieber 93 (91) Frühe Fruchtbarkeitsst. 101 (90) Zysten 90 (86)
Nutzungsdauer 108 (87) Fruchtbarkeitswert 90 (91)
Befruchtung +1% Melkbarkeit 101 (99)
Vitalitätswert 104 (98) Kalbeverlauf pat. 104 (99)
Kalbeverlauf mat. 102 (97) Melkverhalten 99 (90)
Eutergesundheitswert 104 (97) Zellzahl 103 (98)
Persistenz 102 (99) Leistungssteigerung 92 (81)
Mastitis 103 (77) Milchfieber 93 (91)
Frühe Fruchtbarkeitsst. 101 (90) Zysten 90 (86)
Nutzungsdauer 108 (87)
Fruchtbarkeitswert 90 (91)
Befruchtung +1%
Melkbarkeit 101 (99)
Vitalitätswert 104 (98)
Kalbeverlauf pat. 104 (99)
Kalbeverlauf mat. 102 (97)
Melkverhalten 99 (90)
Eutergesundheitswert 104 (97)
Zellzahl 103 (98)
Persistenz 102 (99)
Leistungssteigerung 92 (81)
Mastitis 103 (77)
Milchfieber 93 (91)
Frühe Fruchtbarkeitsst. 101 (90)
Zysten 90 (86)
Exterieurzuchtwerte
510 Töchter
Merkmal ZW Extrem 76 88 100 112 124 136 Extrem
Rahmen 117
Bemuskelung 95
Fundament 103
Euter 123
Größe 120 klein groß
Körperlänge 115 kurz lang
Hüftbreite 109 schmal breit
Rumpftiefe 100 seicht tief
Beckenneigung 82 eben abfallend
Sprg.winkel 98 steil säbelbeinig
Sprg.auspräg. 98 voll trocken
Fessel 100 durchtrittig steil
Trachten 106 niedrig hoch
Voreuterlänge 105 kurz lang
Sch.euterlänge 105 kurz lang
Voreuteraufhäng. 114 locker fest
Zentralband 97 nicht ausg. stark ausg.
Euterboden 118 tief hoch
Strichlänge 99 kurz lang
Strichdicke 96 dünn dick
Strichplatz. vo. 123 außen innen
Strichplatz. hi. 109 außen innen
Strichstell. hi. 108 nach außen nach innen
Euterreinheit 105 Nebenstr. reine Euter
Töchter
5797337B-BF73-4F8A-B56B-022DCEEC157A.jpeg
Hilfinger - Schmetterling (Zü: Golther Pfitzhof GbR, Jagsthausen)
Schmetterling_DE0817379565_Hilfinger_Golther_rear.jpg
Hilfinger - Schmetterling (Zü: Golther Pfitzhof GbR, Jagsthausen)
Mia_DE0817419714_Hilfinger_Rogg.jpg
Hilfinger - Mia (Zü: Markus Rogg, Stühlingen-Bettmaringen)
Karamba_DE0817207406_Hilfinger_Ableiter.jpg
Hilfinger - Karamba (Zü: E. Ableiter, Gerstetten)
Sieg.jpg
Gesamtsieg und Sieger Jungkuh bei Challenge Européen de la race Simmental auf der SPACE-Show 2021 in Rennes - HILFINGER Elke
Nachzucht
Hilfinger-Gruppe_2021.jpg
Hilfinger-Gruppe Bad Waldsee 2021
Mutter
Samba_DE0815491101_Wille_Ilg.jpg
Mutter Samba (i. d. 3. Laktation)

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Zum Newsletter anmelden.

© Copyright RBW 2022. All Rights Reserved.