Ihr Partner rund ums Rind – fair und kompetent

Rinderunion Baden-Württemberg e.V.

Home|Aktuelles|News|BHV-1-Betriebsatteste nicht mehr erforderlich

BHV-1-Betriebsatteste nicht mehr erforderlich

Im Schreiben vom 14.1.2016 hat uns das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz darüber informiert, dass künftig für die Vermarktung von Tieren aus freien Betrieben des Landes Baden-Württemberg kein BHV1-Betriebsattest mehr erforderlich ist. Es ist somit weder für die Vermarktung von Kälbern noch für die Vermarktung von Großvieh ein solches Betriebsattest künftig erforderlich. Ausgenommen von dieser Regelung sind Betriebe, in denen sich ehemals geimpfte Einzeltiere befinden. In solchen Beständen ist zusätzlich zur Tierhaltererklärung auch weiterhin eine Bescheinigung erforderlich, aus der der Freiheits- bzw. Impfstatus des Betriebes hervorgeht.